Kolbenbolzen vertauschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Prinzip ist es egal. Wenn du aber ganz sicher gehen willst, steckst du einen Kolbenbolzen nacheinander in beide Pleuelaugen, aber nut so weit, daß die Kolbenbolzenbüchse gerade voll ist. Wenn du am überstehenden Ende rüttelst spürst du auch das geringste Spiel Wenn du das abwechselnd mit beiden Kolbenbolzen in beiden Pleueln machst kannst du auch die allergeringsten Unterschiede feststellen. Du kannst dir das aber auch sparen, weil du vermutlich keinen Unterschied feststellen wirst.

Mach Dir deswegen keinen Kopf. Solange kein messbarer Verschleiß vorhanden ist, macht es nichts, wenn die Bolzen vertauscht sind. Auf jeden Fall musst Du die Clipringe, also die Kolbenbolzensicherungsringe, die du draussen hattest, erneuern. Ich weiß, die kosten Geld, aber wenn Dir der Bolzen seitlich während des Motorlaufs druck bekommt, und der Ring rausrutscht, dann kannst Du Dir nen Kapitalen Motorschaden einfangen.

Misterx 14.06.2012, 20:44

Super, dann bin ich ja beruhigt :) Sprengringe habe ich schon neue. Waren auch gar nicht so teuer. 10 stk. ca. 15 eur

0

wenn die Bolzen von den Maßen her gleich sind, ist es auch egal, wo Du welchen einbaust. Du musst natürlich genau messen, sollte es Unterschiede geben, dann müssen die Innenmaße auch in den Kolben auch gemessen werden und die Bolzen entsprechend eingebaut werden. Wichtig ist hierbei, dass sich die Lager leicht bewegen.

Was möchtest Du wissen?