seid Ihr mit Lordosenstütze von Louis de zufrieden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich musste erst mal "spicken" und gucken, was gemeint ist... ;-)

Da ich mit einem "Gleitwirbel" im Bereich der Lendenwirbelsäule geplagt bin, habe ich ein adäquates Teil vom Orthopäden / Sanitätshaus. Ich trage das aber halt dann, wenn ich im Alltag Probleme / Schmerzen habe. Nicht auf dem Motorrad, denn da sitze ich (seit Jahrzehnten Endurofahrer) so aufrecht, dass nichts "zwickt". Inzwischen bin ich etwas ruhiger geworden und fahre eine kleine Naked - KTM Duke 690 :-))

Grundsätzlich hilft mir meine Version der Lordosenstütze sehr gegen die Beschwerden. Der Preis ist zum Ausprobieren doch ganz in Ordnung. Ich rate Dir, Ausprobieren. Kannst nix falsch machen und das Teil hilft dann immer, wenn Du Probleme "im Kreuz" hast... ;-) Jaja - ich denke auch an die Alltags- Situationen ( whistle ).

Was möchtest Du wissen?