Rennkupplung - bringt das was bei Serienmotorräder ?

1 Antwort

Hi Bully

Was meinst Du überhaupt mit einer reinen Rennkupplung. Die richtigen Rennmotorräder haben meistens eine offen laufende Trockenkupplung. Das heisst sie läuft nicht im Öl wie gewöhnliche Kupplungen. Das hat den VOrteil, dass man sie schneller und einfacher wechseln kann und sie haben meist einen anderen Reibwert, den die hochgezüchteten Rennmotoren auch brauchen damit die Kupplung nicht durchrutscht.

Gruß Dude

Was möchtest Du wissen?