Reifenfreigabe GSX 400 L (GS40X)

 - (Suzuki, gsx, Reifenfreigabe)  - (Suzuki, gsx, Reifenfreigabe)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Größenangabe die du geschrieben hast ist eine Zollgröße. Könnte sein das folgende Größe freigegeben ist: 100/90-19 in mm-Größe. Ist zwar etwas größer aber gängiger. 3,60 Zoll = ca. 90 mm). Frag beim Hersteller nach der Homologation für diese Maschine. Kenne die Hinterreifengrö0e nicht, könnte aber ein 120/8er sein. In mm-Größen hastge mehr Auswahl, mußt dann allerdings beide Reifen wechseln.

Hallo, ich hatte mal das gleiche Problem mit einer Yamaha DT50. Ich bin zum freundlichen Yamaha-händler gegangen und der hat mir eine Unbedenklichkeitsbescheingung für andere Reifen gegeben (kostenlos). Sprech mal mit deinem Fachhändler.

Was möchtest Du wissen?