Reifenabnutzung in Abhängigkeit der Geschwindigkeit - Gibt es Werte/Diagramme dazu?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

et Voila. (hoffentlich lesbar) (Quelle: Pirelli)

Ist zwar nicht zu 100% aufs Moped übetragbar, aber zeigt dass die Geschwindigkeit einen der Hauptfaktoren für den Reifenverschleiß darstellt. Nicht zu unterschätzen ebenfalls die Temperatur die den Reifenverschleiß ebenfalls drastisch erhöht.

Zu sehen im Diagramm 3 (influence of speed and ambient temperature)

http://www.timloto.org/download/pdf_lesbrieven/steering/chapter3tyrewear.pdf

 - (Geschwindigkeit, Reifenverschleiß, Schlupf)

Klasse! Danke. ;-)

0

Hallo silverbullet

Beim Sportmaxen ging das sehr schnell, obwohl ich zwischen 130 – 150 km/h unterwegs war hat es ihn abgehobelt vom feinsten. Da vorne gerade ein frischer drauf ist, kommt hinten der Typ das letzten mal zum Einsatz. Wenn der fertig ist, kommt ein Pärchen mit hartem Steg und weichen Flanken vom französischem Moppelchen drauf.

Gruß Nachbrenner

Kann ich nur unterstützen: Die Sportmax hatte ich 3,... mal so schnell runter wie die Michelins ..., das ganze auch noch auf den Schultern, nicht etwa mittig. Dabei war der Grip obendrein noch instabil.

0

Wie schnell fährt ein Motorrad mit 34PS?

...zur Frage

Honda CB500F ruckelt bei konstanter Geschwindigkeit?

Guten Tag,

Mir ist aufgefallen, dass meine Maschiene bei konstanter Geschwindigkeit, egal in welchem Gang und welche Drehzahlen, unregelmässig gas gibt. Es ist nicht umbedingt sehr deutlich,sondern fühlt sich so an als hätte man einen sehr schlechten Strassenbelag. Beim beschleunigen ist es überhaupt nicht mehr da und sonst kann ich keine Veränderung veststellen.

Das nachziehen der Kette hat dieses ruckeln etwas minimiert, allerdings ist es immernoch da. Liegt möglicherweise eine falsche Gemischeinstellung vor? - Trotz Lambada und Einspritzer...

Gruss Jan

...zur Frage

Wie schnell kann ein 100 PS Nakedbike ehrlich sein?

Wenn mir gesagt wird, dass ein 100 PS Nakedbike 250 Sachen läuft (!!!) sind das doch nur fromme Wünsche, oder? Nicht Berg ab mit Rückenwind, realistisch, wie schnell kann man wirklich werden?

...zur Frage

Probezeit 25km/h zu schnell?

Ich wurde auf dem Motorrad mit 25 km/h zu schnell erwischt (Laser Pistole, aus dem Verkehr gewunken). Jetzt habe ich die Strafe bekommen: 70€ + 1 Punkt. In dem Brief steht jedoch nichts von Aufbauseminar oder Probezeitverlängerung. Bekomme ich diese jetzt einfach nicht oder kommt das noch Seperat? Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Sägezahn am Hinterreifen: Beeinflusst durch....?

Hi, am Ende von rd. 2300 km auf den kurvigen Provence-Strässchen zeigt mein Hinterreifen (Dunlop Roadsmart) mit insgesamt 3300 km Laufleistung ein deutliches Sägezahnprofil. Kann es sein, dass hohe Asphalttemperaturen und offensichtlich rauher Fahrbahnbelag bei frühem Herausbeschleunigen aus Kurven dazu führen? Gibt es hier jemanden, der an seiner R1200GS ähnliches feststellt oder ist es eher ein reifenspezifisches Problem?

Vielen Dank für Euren Input!

antbel

...zur Frage

125ccm Tunen?

Hallo:) Ich möchte wissen, ob ich meine 125er Tunen kann. Ich möchte nur was an der Geschwindigkeit machen. Meine Yamaha YZF-r125 fährt ja ca. 130 km/h. Aber gibt es noch legale und oder illegale Möglichkeiten etwas an der Geschwindigkeit zu machen? Wenn ihr wisst wie und wo schreibt es Bitte. Nennt aber auch ob es nun legal ist oder nicht. Danke im Vorraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?