Reichen diese Papiere für eine Zulassung?

3 Antworten

Wenn die aktuellen Vorschriften in Sachen Zulassungsrecht und Abgasemissionen durch das alte Bike noch erfüllt werden, steht einer Zulassung nichts im Wege.

Ansonsten gibt es nur den Weg mit Umzug nach Australien, dort wenigstens 5 Jahre wohnen und dann versuchen das Bike als Umzugsgut hier zugelassen zu bekommen mittels Sondergenehmigung, was aber nicht so einfach zu bekommen bzw. zu begründen ist.

COC sollte reichen, es sei denn, es würden irgendwelche EURO4-Fristen verletzt, wenn das Bike z.B. noch EURO 3 hat, aber noch nie zugelassen war.

Ruf halt mal die Frau "Müller-Bindestrich" bei der Zulassungsstelle an ;) 

An Kai und Uli: Bislang gehe ich davon aus, dass Schleswig-Holstein zur Bundesrepublik Deutschland gehört. In dem genannten Bundesland ist es unmöglich, ein Kraftfahrzeug zuzulassen, ohne den Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) vorzulegen. Ich habe keine Ahnung, wie ihr Beiden es schafft, lediglich mittels eines Coc-Papieres eine Fahrzeugzulassung zu bewerkstelligen.

Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

35

Durch eine Herstellerbescheinigung, dass noch nie ein Brief ausgestellt wurde oder Bestätigung durch KBA ist die Ausstellung der ZB2  nach §12 FZV möglich oder durch Aufbietung, falls es doch eine ZB2 gab.

0
41
@geoka

Keine Ausreden, Herr Kollege. :) Der Fragesteller hat lediglich ein CoC-Papier und eine (nicht näher definierte) "Unbedenklichkeitsbescheinigung" in seinen Händen, und fragt, ob diese Unterlagen zur Zulassung des Zweirades ausreichend sind. Du schiebst jetzt schon zusätzliche Unterlagen hinterher...

0
35
@deralte

Eine Anmeldung, sofern die Sache mit dem Zulassungszeitpunkt und den dafür notwendigen Emissionen erfüllbar sind, reicht m.E. schon das CoC aus um die Zulassungsprozedur beginnen zu können. Dass in diesem besonderen Verfahren  weitere Zwischenschritte und Dokumente anfallen können oder erforderlich werden, war ja nicht gefragt ;-)

0
41
@geoka

Du kannst dich im Netz reichlich darüber informieren, welche Unterlagen notwendig sind, um eine Kfz-Zulassung in Gang zu bringen. Somit müssen diese Unterlagen vollständig vor Beginn des Verwaltungaktes vorhanden sein.

0
35
@deralte

Für die schnelle und unkomplizierte Zulassaung hast du völlig recht. Oder man rennt halt X-mal hin.

Wobei aber unsere Meinung im Grunde nicht interessiert, weil jedes Amt anders tickt. So brauche ich für meinen neuen Personalausweis, trotz erfolgter Anmeldung in meiner Stadt und noch gültigem Ablaufdatum trotzdem die Geburtsurkunde weil es die Sachbearbeiter so wollen und auf der HP der Stadt ausdrücklich anders steht.

0

EG- Betriebserlaubnis - Auspuff mit E-Nummer: Darf Polizei Deutsche Papier verlangen?

Grüß' Euch.

Frage ausschließlich an Personen mit Fachkenntnis:
Darf ein Polizist bei einer "allgemeinen Verkehrskontrolle" deutschsprachige Papiere für zugelassene Anbauteile verlangen?

Hintergrund ist, dass ein Bekannter einen Auspuff IXRACE 2 für VFR 800 F/X Crossrunner 14-/15- schwarz mit EB- Betriebserlaubnis montiert hat und in eine solche Kontrolle geraten ist. Herbert hatte die spanische EG- Betriebserlaubnis dabei. Dort steht die Nummer drauf, die auch auf dem Auspuff steht, auch ist die Honda in den Papieren aufgeführt.

Nun verlangte der Polizeibeamte die "Deutschen Papiere". Die gibt es aber so gar nicht - wie sollte man sich in dieser Situation verhalten?
Meines Erachtens hat sowohl der Beamte bei der Polizeikontrolle, als auch der Deutsche, oder ein anderer Europäischer "TÜV" mit der Nummer auf dem Auspuff und seinem Computer genug, um die rechtmäßige Zulassung eines Auspuffs (auch mit Spanischen Papieren) für ein Fahrzeug kontrollieren zu können.

Beim Herbert hat sowohl die Prüfstelle für's Österreichische "Pickerl" (= entspricht unserer TÜV- Abnahme), als auch ein Deutscher Polizist bei einer o.g. Kontrolle "deutschsprachige EG-BE" verlangt.

Hat jemand rechtliche Hilfe?

Recht herzlichen Dank im Voraus,
Servus, Stefan

...zur Frage

Kann ich ein in 2016, von 82kw auf 35kw gedrosseltes Motorrad in 2017 zulassen?

Servus Leute, ich habe folgendes Problem: Seit dem 28.12.16 dürfen keine Motorräder, die mehr als 70kw haben auf 35kw gedrosselt werden. Nun bin ich im besitz eines 82kw Motorrads, dem im letztem Jahr, vor Eintritt der neuen Regelung die 35kw Drossel eingebaut wurde. Das Motorrad wurde letztes Jahr abgemeldet und nun möchte ich es neu anmelden. Im Fahrzeugschein fehlt jeodch die Eintragung der Leistungsbeschränkung, die Abnahme, sprich TÜV Bescheinung über die Drossel habe ich und generell TÜV (HU) hat das Motorrad auch noch. Die Drosselung erfolgte im Mai 2016. Kann es sein das die Eintragung bei der Zulassung damals vergessen wurde? Und kann ich jetzt trotzdem das Motorrad mit der Bescheinigung der Drossel vom Mai 2016 gedrosselt zulassen? Im Besitz des A2 Führerscheins bin ich seit Juni 2016. Somit falle ich ja unter den sogenannten Bestandsschutz und darf trotzdem ein 35kw Motorrad fahren. Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Ich habe eine Frage Wenn ein roller mal25 kmh hatte und dann auf 50 entdrosselt wurde hat er dann noch 25 kmh Papiere?

Roller Papiere

...zur Frage

Ab wann darf man seine Papiere einreichen und mit dem A1 Führerschein beginnen?

Hallo, ich würde gerne wissen ob man mit 15 schon seine Papiere für den A1 Führerschein einreichen darf und man dann mit 15 1/2 mit der Theorie anfangen darf.

...zur Frage

Mit TÜV-Gutachten, trozdem zum TÜV?

Ich möchte an meiner 125gier Honda Rebel JC26A eine vorverlegte Fußrastenanlage anbringen. Habe auch schon ein passendes Modell gefunden inkl.TÜV-Gutachten. Muss ich nach Anbau der Anlage trotzdem zum TÜV, event. wegen Eintragung in die Papiere oder reicht bei einer Überprüfung das TÜV-Gutachten aus.

...zur Frage

Yamaha TZR 50 mit 25er Papiere fahren?

Geht das ? Ich will sie mir holen mit Mofaführerschein. Bin jetzt noch 13 und will dann anfangen zu Arbeiten damit ich genug Geld zusammen bekomme. Lohnt es sich oder kann ich mit 25er Papiere es nicht fahren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?