Haben Hebel von LSL immer eine Zulassung, muss man beim TÜV also keinen Nachweis dabei haben?

1 Antwort

Ich habe einfach „Bremshebel LSL ABE“ bei Google eingegeben und innerhalb einer Sekunde mehrere Links gefunden. Gleich beim Ersten wurde ich fündig. Lade Dir die ABE runter und drucke sie aus. So habe ich es mit meinem Hochlenker auch gemacht und noch nie Probleme bekommen, auch beim TÜV nicht.

http://www.google.de/#hl=de&sclient=psy-ab&q=Bremshebel+LSL+ABE&oq=Bremshebel+LSL+ABE&gsl=hp.3..0i8i30.5031.6078.2.7984.3.3.0.0.0.0.94.204.3.3.0...0.0...1c.1.8BdSE0Xf1Bw&pbx=1&bav=on.2,or.rgc.rpw.rqf.&fp=b884cde6d18bdcf&bpcl=36601534&biw=1185&bih=769

Gruß Bonny

Kann ich ein "neues" Motorrad Bj. 2006 ohne Erstzulassung überhaupt noch Zulassen?

Bei dem Mopped handelt es sich um eine "neue" Honda Varadero 1000 Baujahr 2006 welche ohne Erstzulassung bei einem Händler in Spanien steht. Der spanische Motorradhändler importierte das Fahrzeug im Jahr 2007 von Chile nach Spanien. Nach Auskunft des Händlers hat er das Teil beim Import ordnungsgemäß in Spanien verzollt.

Nun stellen sich mir folgende Fragen bevor ich mich wieder auf den Weg nach Spanien mache. - Ist das Rad überhaupt noch in Deutschland zulassungsfähig auf Grund seines Alters obwohl es "neu" ist (Schadstoffklasse angeblich Euro 3)? Bzw. worauf ist bei den Fahrzeugdaten (Geräuschwerte, Euro 3, etc.) zu achten oder gibt es allgemeingültige Regeln bzgl. des ersten Zulassungszeitpunktes?
- Benötige ich die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Spanischen Zollamtes vom Händler, oder handelt es sich bei der Einfuhr aus Spanien jetzt um einen EU-Import (reicht eine Steuererklärung)?
- Der spanische Händler hat mir neben den spanischen Fahrzeugpapieren auch noch die COC-Papiere für einen Aufpreis von 250€ angeboten. Was ist zu bevorzugen, bzw. genügen die spanischen Papiere?
- Muss ich das Fahrzeug vor der Zulassung in Deutschland zuerst noch "beim TÜV vorfahren"? Denn der Händler aus Spanien kann mir keinen Prüfbericht der HU liefern (war ja nie zugelassen). Bzw. wird das Fahrzeug noch als "neu" angesehen, obwohl es jetzt schon fast 4 Jahre alt ist (0km)?

...zur Frage

Anhänger Motorradtransport, Nummernschild, Zulassung, TÜV.

Hallo Leute,

wie funktioniert das, wenn man einen einen Auto-Anhänger zum Motorräder transportieren anschaffen / betreiben will? Braucht man da ein eigenes Nummernschild, TÜV und Zulassung? Kostet das Steuern und Versicherung? Kann man ein Kennzeichen/Zulassung erst besorgen und dann einfach einen Anhänger beim Händler kaufen, Kennzeichen montieren und gleich mitnehmen? Zusatzfrage: brauche ich in der Schweiz (wohne in D in Grenznähe) eigentlich eine extra Vignette oder reicht die vom Auto?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu saublöd, frage wirklich aus völliger Unwissenheit, Wohnwagen hatte ich bisher keinen, ein Haus habe ich auch noch keins gebaut, hatte also noch nie solche Transportprobleme ;-)

LG

...zur Frage

Zubehör - Brems- und Kupplungshebel - Montage komplex oder einfach?

Hallo,

ist es ein großer Aufwand, die im Zubehörhandel erhältlichen Brems- und Kupplungshebel - wie die von LSL* - zu montieren?

  • http://www.louis.de/shop/img250/10018200_Bremshebel_kurz_stil.JPG
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?