Probleme in der Fahrschule

3 Antworten

Hallo Marcus, die Fahrschule muss dir eine Bescheinigung über die gefahrenen Fahrstunden und Unterrichte ausstellen. Sonst würde ich beim zuständigen Strassenverkehrsamt / Fahrschulüberwachung vorsprechen. Die könnten das unter Umständen regeln. 

Die Beschwerden über Fahrschulen werden hier langsam zum Hauptthema. Was ich nicht verstehe ist, dass Fahrschulen die ja ein Dienstleistungsbetrieb sind, sich fast nur noch kundenfeindlich benehmen sollen. Ich kann mir in Deinem Fall kein Urteil erlauben, da ich den Hintergrund nicht kenne und auch keine Gegendarstellung seitens der Fahrschule vorliegt. Wenn, wie in Deinem Fall, die Fahrschule nicht mehr mit Dir Kontakt aufnehmen möchte, liegt möglicherweise ein "besonderer Grund" vor. Oder reagiert die Fahrschule überhaupt nicht auf Anrufe? Wie kommt die dann zu neuen Fahrschülern?

Ich gehe davon aus, das "Deine" Fahrschule ein "Einmannunternehmen" ist. Also Fahrschulinhaber und Fahrlehrer. Sollte es nicht so sein, warum gehst Du nicht zur Fahrschule und bittest um ein klärendes Gespräch? Natürlich kann man eine Fahrschule wechseln, aber dabei ist auch zu bedenken, dass sich Fahrlehrer, egal in welcher Fahrschule die beschäftigt sind, sich untereinander als Kollegen sehen. Wechselt man die Fahrschule und da tauchen auch Probleme auf, kann man fast sicher sein, dass sich der Fahrlehrer mit der vorherigen Fahrschule in Verbindung setzt. Besonders, wenn es in der Gegend nicht so viele Fahrschulen gibt. Ich würde versuchen mich mit der Fahrschule zwecks eines klärendem Gespräches in Verbindung zu setzen. Wenn es sein muss auch schriftlich. Reagiert die nicht, gibt es noch ein übergeordneter Bereich. Den Fahrschulverband. Gruß Bonny

1

Meine Fahrschule hat vor zwei Wochen Insolvenz angemeldet .... das beantwortet wohl alle meine Fragen :))

0

Was willste jetzt hören. Ich kenne die Fahrschule nicht. Wenn die nicht erreichbr sind, dann per Post/Einschreiben anmahnen und bei anderer Fahrschule anfragen. Die wissen vllt auch was mit deiner Fahrschule los ist. Und von vorne musst sdu auch nicht anfangen, die bereits geleistet Stunden werden übernaommen, soweit du diese nachweisen kannst.

Motorrad und Auto in der Ausbildung unterhalten?

Hey also bin ein riesen Motorradfan, doch benötige ein Auto um zu meiner Ausbildung zu gelangen. Mir stehen ca. 600 € im Monat zur Verfügung und das ich nicht alles für Auto und Motorrad ausgeben will sondern auch mal weggehen möchte versteht sich von selbst. Nun habe ich mir überlegt einfach eine Yamaha yzf r 125 zu kaufen und diese über mein Vater anzumelden, er hat seit 30 Jahren seine Motorradführerschein und ist in der SF- Klasse im niedrigsten Bereich. Wieviel würde die 125er im Jahr an Versicherung kosten wenn sie über meine Vater läuft. Und denkt ihr 600 € reichen monatlich aus um ein Auto und eine 125er zu unterhalten? Habe ab nächsten Monat einen peugeot 206 und zahle im Jahr ca. 800€ Versicherung und Steuern( läuft über meine Mutter, bin als Fahrer eingetragen)

...zur Frage

Fahrschule wechseln nach Unfall?

Hi, ich hatte nach neg.Erfahrg.FS gewechselt.Angst(1.FS)war in Griff zu bekommen(betr Kurven fahren)Soweit klappte es gut.Der FL bestand darauf,d ich ein Headset trage.Ich bin Gehörlos(ertaubt) u trage 2 sog.Cochlear Implantate,mit d.ich zwar super höre,aber die Töne mit Headset quitschen u scheppern grauenvoll.FLmeint:1x verstanden,immer verstanden.Er rafft es nicht.Für mich eine riesen Anstrengung.Dann Slalom:bin anfangs zu langsam,er meckert:mehr Gas.Ok,endlich klappt es 3x echt gut!Er erzählt mit PKW Fahrer.Ich muss dem ausweichen,sehe das an d. Kreuzung,wo ich wenden muss,PKW v rechts kommt,schalte runter,bremse langsam ab,versuche Zeichen zu geben,er soll fahren-Nein,er hält an.Ich leicht schräg,mimimal Lenkung nach rechts eingeschlagen u ganz langsam,überlege zu lange,mache Bremse zu u fall um!Shit! Fahrer will helfen,ich drückeNothebel,stehe auf-aua, mein Knie.Endlich schaut FL mal u bewegt sich.Repariert Kleinigkeit,packt u fährt mit mir zu meinen Auto,ich fahre noch etwas,dann ging nichts mehr.Beim Doc:Kniegelenkkopf angebrochen,Prellungen an Oberschenkel,Knie u Handballen.Ist jetzt 7Wochen her.Ich gehe noch an Krücken,kann mein Knie noch nicht richtig belasten.Möchte so gern weiter machen,wenn ich wieder laufen kann.Langsam kommt doch Angst hoch-was wenn wieder? Bis jetzt keine Anfrage vom FL,wie es mir geht.Ich hab zu den kein Vertrauen mehr.Nochmal FS wechseln?

...zur Frage

Zurückschalten beim Motorrad - Ist das normal ?

Hallo,

seit 1 Woche habe ich nun mein 125er Motorrad (Aprilia RS4 125), doch mir ist aufgefallen, dass ich beim mehrfachen Zurückschalten jedes mal einzeln die Kupplung betätigen muss (Also Kupplung ziehen - 1x zurückschalten - Kupplung loslassen - und das ganze wieder von vorn). Wenn ich die Kupplung hingegen gezogen halte, kann ich 1x normal zurückschalten und beim weiteren Zurückschalten drück' ich mit dem Fuß den Ganghebel komplett bis unten hin durch, ohne dass etwas passiert. (Anders wie in der Fahrschule gelernt)

Nachdem ich einige Bekannte gefragt hatte, kannte keiner ein Motorrad bei dem dieses Schaltverfahren normal ist.

Nun meine Frage: Ist das irgendein Fehler oder gibt es Motorräder bei denen dies so üblich ist?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Fahranfänger - Schräglage

Hallo,

ich habe erst vor kurzem mit meinem Motorradschein angefangen. Theorie habe ich mittlerweile hinter mir und drei Fahrstunden. In der ersten Fahrstunde hat es mit gleich mal mit der Maschine hingelegt (in der Kurve gebremst) aber bin danach auch gleich wieder gefahren. Geradeaus fahren und auch normale Straßenkurven macht mir nichts aus ABER ich habe ein riesiges Problem mit Kreis fahren und zum Teil auch Slalom. Slalom kommt sicherlich mit der Zeit aber wenn ich einen Kreis fahren muss verliesen sie mich und ich bekomme wahnsinnige Angst. Rechts herum geht es (keine Ahnung warum aber da tu ich mir einfach leichter) aber links geht wirklich nichts... ich kann einen Kreis langsam rum fahren aber sobald es schneller wird und ich in die Schräglage gehen müsste verliesen sie mich. Ich hab dann wirklich Panik das ich entweder umkippe (wobei ich theoretisch weiß das dies nicht passieren wird) oder das ich um den Kreisverkehr nicht rum komme... Hat evtl. jemand von Euch Tips was ich gegen diese Angst tun kann??? Bin momentan wirklich am überlegen ob ich den Schein aufgeben soll...

...zur Frage

Unwohlsein nach mehreren Stürzen im Stand bei der Fahrstunde, was tun?

Hallo,

Ich heiße Kristina bin 21 Jahre alt, ca. 160cm groß und mache gerade den A-Schein. Das Motorradfahren ist im laufe der Zeit durch meine Familie und meinen Lebensgefährten zu meiner Leidenschaft geworden, darum habe ich mich entschlossen den Schein zu machen. Die ersten beiden Fahrstunden (1x auf der Tricker das 2te mal auf der Suzuki Gladius) waren echt toll, es hat mir riesen Spaß gemacht, bis aufs dritte mal, da wurde ich auf die XJ6n gesetzt, die mir leider ein wenig zu groß war, ich kam nur mit den Zehenspitzen auf den Boden und bei jeder Straßenneigung kam ich gleich zu Sturz, diese zwei Stunden waren der Horror. Seither habe ich irgendwie Angst davor umzufallen, im langsamen Slalom fahren wie beim stehen bleiben. Sobald ich aber spüre das die Kreiselkräfte einsetzten wird aus meiner Angst ein sicheres Gefühl. Es herrscht ein regelrechtes Gefühlschaos in mir. Einerseits habe ich Spaß dran und möchte unbedingt fahren, andrerseits habe ich aber Angst davor stehen bleiben zu müssen und dabei umzufallen.

Was kann ich dagegen tun? Geht das irgendwie weg? Habt ihr auch so was erlebt? Was habt ihr gemacht? Bitte um Hilfe. =(

Eure verzweifelte Kristina.

...zur Frage

Daelim Roadwin R - Wackelkontakt der Leerlaufleuchte?

Seit einiger Zeit hat das Lämpchen der Leerlaufleuchte einen Wackelkontakt. Im Prinzip leuchtet dieses Lämpchen rund um die Uhr wenn ich fahre, obwohl sie mir ja nur anzeigen soll, wenn ich im Leerlauf bin, dass ich da auch wirklich drin bin. Leider schon 3 mal in der Werkstatt gewesen, doch die wussten auch nicht ganz, was sie dagegen machen sollen. Vielleicht einer von euch eine Ahnung, wie ich das wieder hin bekomme, dass die Lampe nur leuchtet, wenn ich wirklich im Leerlauf bin ?

Vielen Dank schon einmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?