Pocketbike ohne Auspuff fahren ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil die Auspuffgase unmittelbar nach dem Zylinder mit sauerstoffreicher Luft in Berührung kommen, kommt es bei nicht vollständiger Verbrennung zu Nachzündungen. Außerdem werden die heissen Auspuffgase nicht durch ein stark kühlendes Flammrohr vom Motor weggebracht, sondern bleiben im Zylinderkopf stehen.Bei Zweitaktern kann das ein Loch im Kolben und bei Viertaktern ein verbranntes Auslassventil bringen.

Meine ungewöhnliche Antwort: Ein "Pocketbike" ist ja ein "Spaßmobil". Ich denke mal, für die meisten ist das Motorrad "sein persönliches Spaßmobil". Ein Pocketbike-Fahrer muss schon aus dem Grund des "Bikes" ein Spaßvogel sein.

Ich schließe mich zwar auch der Meinung an, dass Fragen zu einem Pocketbike hier nicht hingehören und das "ohne Auspuff" zu fahren schon gar nicht. Ich möchte nicht Dein Nachbar sein, dann hättest Du sicher ein Problem.

Trotzdem bekommst Du von mir einen "Daumen hoch" und ein Lob. Ich finde es prima, dass Du die Antworten (die ich unterschreibe) nicht mit "dämlichen Kommentaren" kommentierst wie es leider hier in letzter Zeit gemacht wurde. Das Du die Antworten gelesen hast, ist ja an der "hilfreichsten Antwort" zu erkennen. Grade deshalb, weil Du die "hilfreichste Antwort" gegeben hast, zeigt dass Du Humor und Anstand hast. Auch Deine "Art" zu schreiben macht Dich sympathisch. Hoffentlich lesen wir noch viel von Dir, nur bitte, bitte nicht über "Pocketbikes" und offenem Auspuff (grins). Gruß Bonny

Ok :) und Danke für den Kompliment xD

0

Nee man kann bloss Ohren Schaden

Darum geht es wahrscheinlich auch ;)

0

Was möchtest Du wissen?