Neuer Auspuff, warum springt Roller nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also es scheint als verträgt sich der alte Roller nicht mit dem jugendlichen Auspuff... 

Anspringen war zunächst mal kein Problem mehr, es sei denn ich bin an einem Tag weniger als ca. 2 Km gefahren, das mag er nicht.

Das mit der Vergasereinstellung habe ich versucht, nachdem er in der alten 2x plötzlich während der Fahrt ausgegangen ist. Die richtige Einstellung bezüglich niedrigen Drehzahlen scheint eine ganz reingedrehte Lufteinstellschraube zu sein. Generell scheint die Drehzahl sowieso nicht sehr konstant zu sein im Stand - mal wird er lauter, dann wieder leiser.  Weitere Schrauben (außer Standgas) gibts ja nicht.

Bei der Einstellung zieht er aber schlechter, die Zündkerze ist recht nass, und er droht immer noch oft auszugehen, sobald er etwas länger gefahren ist. Man kann momentan nur noch Schneckentempo mit dem Ding fahren (ca. 40 Km/h). 

Für Vorschläge, woran die komische bzw. unmögliche Vergasereinstellung liegen könnte, bin ich sehr dankbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde stark drauf tippen dass die Bedüsung einfach gar nicht mehr stimmt. Wenn du nur ein paar hundert Meter ohne Auspuff gefahren bist ist es höchst unwahrscheinlich dass du dein Fahrzeug zerstört hast, und wenn doch hättest du es gemerkt (Kolbenreiber)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?