Öltemperatur

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Davon halte ich viel. Bei abgedecktem Ölkühler kommt der Motor einer Luftgekühlten wesentlich schneller (beim jetzigem Temperaturniveau)auf Betriebstemperatur als ohne Abdeckung. Konkret: Gefahren am 19.Nov.bei 12°C Außentemperatur. Nach 8km Fahrstrecke Öltemperatur 58°C nach 60km lag die Öltemperatur immer noch bei max 87°C. Das bedeutet das das Motoröl nie über 100°C gekommen ist und somit das Kondeswasser im Öl nicht verdunsten konnte.Resultat: Öl Wasser Emulsion. Darüber hinaus bin ich ca. 18km gefahren bis das Öl mal an die 70Grad heran kam. Ich werde den Ölkühler abdecken,und kann dies auch empfehlen damit die Betriebstemperatur schneller erreicht wird. Ideal wäre natürlich ein Ölthermostat.

Und auch die andere Meinung von mir. Hat der Ölkreislauf "kein Thermostat", empfiehlt sich das Abdecken. Z.B. meine Zephyr erreicht bei 5°C Umgebung, unabgedeckt nicht mal 50°C Öltemp.. In Alufolie verpackt sind nach etwa 30km um die 80°C möglich. Mit Thermostat natürlich egal.

Wie viel Grad muss das Öl mindestens haben bevor der Motor richtig belastet wird?

Die Meinungen spalten sich diesbezüglich. Manche sagen 50 Grad reichen schon, die anderen sagen 60 und andere sagen 70 Grad sollte er schon haben. Ab welcher Öltemperatur darf man den Motor richtig belasten?

...zur Frage

Was haltet Ihr von Motorradfahren im Winter? Hat jemand erfahrungen dazu?

Ein freund ist am überlegen ob er auch im Winter fahren soll.....ich halte dies für totalen Schwachsinn. Was meint Ihr dazu? Oder hat jemand von euch gute Tipps , Tricks wie man sicher durch en Winter kommt?

...zur Frage

Warum sollte man bei Kurzstreckenfahrten den Kühler abdecken ?

Hei folkz, Wenn man unter 20-30 km fährt soll es sehr viel mehr bringen den Kühler bis zu 70 % abzudecken ? Das alles dann bei kühleren Themperaturen. Aber tatsächlich ist es scheinbar so das es sehr sehr lange dauert bis das Öl warm wird wenn man mit Drehzahlen unter 6000 U/min fährt. Was haltet Ihr davon ? greetz BULLY

...zur Frage

Wie hoch ist die optimale Öltemperatur?

Wie heiß ist denn das Motoröl, wenn der Motor die optimale Betriebstemperatur erreicht hat?

...zur Frage

Weniger Öl im Winter einfüllen?

Hallo, ein Kumpel von mir leert zu jedem Winter ein wenig Motoröl aus, damit es gerade ein wenig unter der Minimal-Markierung steht. Er meint dass im Winter so der Verschleiß beim Starten gering gehalten wird und der Motor schneller warm würde, andererseits noch lange genug Öl vorhanden ist um die Schmierung zu gewährleisten. Stimmt das bzw. macht ihr das auch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?