Mz Baghira 660 oder lieber ältere Mz ??

4 Antworten

Hallo eigentlich ist die erste Antwort schon vollkommen ausreichend jedoch ist deine Frage ungewöhnlich da es schon ein gewaltiger unterschied zwischen 660er Viertakt und 251 bzw. 301er Zweitakter.Die ersatzteilversorgung ist warscheinlich noch in nächster Zeit kein Problem da sich viele Zubehör hersteller auf Simson und MZ Spezialisiert haben.Aber mein Tip ein Zweitakter mit viel ccm z.B. Kawasaki oder Yamaha die sind mit jeweils 500ccm bestückt sind zwar auch schon älter aber ein giftiger Zweitakter ist was anderes als ein Viertakter andererseits ist ein Viertakter Ruhiger und vorallem Sparsammer.Du siehst ist nicht einfach das Angebot ist groß viel spass beim suchen aber hauptsache alle Knochen bleiben heil.

Also ganz ehrlich, wenn ich mir des mit MZ so anschaue, Pleite, dann mal wieder nicht nen Investor gefunden und so weiter, glaube ich das du mit einer "gefestigten" Marke schon besser dran bist. So von wegen Ersatzteile, Händler und so weiter. Wenn du was günstiges suchst, schau mal nach ner Kawa er5 oder sowas in der Richtung, die sind nicht teuer, aber auch nicht Schlecht.

Wenn ich das richtig sehe, dann ist MZ wieder einmal auf dem absteigenden Ast und wird über Kurz oder Lang vom Markt verschwinden. Willst du dir das wirklich antun und dich mit einer Maschine belasten, für die du jetzt schon froh sein mußt, wenn du noch Ersatzteile bekommst?

Der Markt in diesem Segment ist groß und es wimmelt dort nur so von sehr guten und preiswerten Gebrauchten.

Was möchtest Du wissen?