Muss man die Schaumstoffplatte im Lederkombi entfernen wenn man zusätzl. eine Rückenprotektor will?

1 Antwort

Hi, die Protektoren werden ja eigentlich immer als stand alone-Lösung entwickelt. Solltest du trotz Nachrüstprotektor noch genug Platz in der Kombi inkl. Jackenprotektor haben, sollte es auch nichts schaden, ich würde ihn aber raus machen, allein schon wegen der Bequemlichkeit. Apropos, wenn noch Luft ist, denke doch über eine Protektorenweste mit Brustschutz nach, um den Platz in der Jacke möglichst sinnvoll zu nutzen.

Ist das Alter bei einem Rückenprotektor egal?

Ist an einem Rückenprotektor ein Material im Einsatz, bei dem das Alter eine Rolle spielen könnte, so dass der nicht mehr ausreichend sicher ist?

...zur Frage

Bekleidung für Supermoto

Hallo zusammen!

Ich fahre ein Supermotorrad und ziehe dafür immer ein Lederkombi an. Ist das schräg? Sieht das nicht gut aus? Gehören auf ein Supermoto Jacke und Hose? Ist ein Kombi Stylebruch? Den die haben ja auch diesen Aerobuckel. Brauche ich den, denn überhaubt unbedingt auf dem Supermoto? Oder kann ich den entfernen lassen?

Gruss!

...zur Frage

Wie kann ich das Hochrutschen des Bauchgurts beim Dainese Wave Rückenprotektor vermeiden?

Bei mir rutscht dieser beim Fahren nach oben und drückt so unangenehm auf den Brustkorb. Wenn ich ihn enger mache, bleibt er zwar unten, drückt aber dann auf den Bauch, was ebenfalls dauerhaft beim Fahren stört. Kennt das Problem jemand und hat einen Trick?

...zur Frage

Tragt ihr auch in der Stadt einen Rückenprotektor?

Ehrlich gesagt fahre ich in der Stadt oft ohne Rückenprotektor, den hole ich nur für Touren raus. Ist möglicherweise dumm... Seit ihr immer diszipliniert mit Protektor unterwegs?

...zur Frage

Lederkombi oder doch Textilsachen?

Hey also ich mache nächstes Jahr im März den A1 Schein und kaufe mir dann so im April meine eigene Maschine und ich bin gerade am überlegen was für Schutzkleidung ich mir dann holen soll. Normalerweise wäre ich ja sofort für eine Lederkombi doch ich krieg das Motorrad Ende Frühling und dann kommt auch schon der Sommer wo es richtig heiß wird....außerdem bin ich erst 15 und könnte ja noch wachsen....ich bin zwar seit einem Jahr nicht mehr gewachsen aber das kann umso mehr bedeuten das ich in nächster Zeit einen Wachstumsschub bekomme und nach einem halben Jahr aus der teuren Kombi hinausgewachsen bin.....Desshalb überlege ich im Moment ob ich mir nicht doch zunächst Textilsachen holen soll für den Frühling/Sommer/Herbst und erst zu Weihnachten 2018 eine ordentlich Lederkombi. Oder soll ich mir gleich eine Lederkombi kaufen und mit der auch im heißen Sommer fahren?! Was sagt ihr? Lg aus Österreich

...zur Frage

Harro Lederkombi ohne Protektoren, sollte man nachrüsten?

Hallo, ich möchte den Motorradführerschein machen und habe mich noch vor der ersten Fahrstunde mit der richtigen Kleidung eingedeckt. Durch einen Kollegen bin ich sehr günstig an eine fast neuwertige Harro Lederkombi gekommen. Da ich es für Schwachsinn gehalten habe einen Rückenprotektor nachrüsten zu lassen habe ich mir eine Protektorweste von Vanucci gekauft die zusammen mit der Lederjacke sehr gut sitzt.Also ist mein Rücken bis zum Steiß schon einmal geschützt. Jetzt überlege ich nur noch wegen Knie, Ellbogen und Schultern. Die Hose sitzt leider nicht so gut wie die Jacke da ich sehr dünne Beine habe. So sitzt sie natürlich ziemlich bequem aber über den Schutz bin ich mir nicht sicher und ob Protektoren da noch helfen ist auch fraglich. Was würdet ihr empfehlen? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?