Sind die Preise auf Messen wirklich niedriger oder ist das eine Farce ?

1 Antwort

Da ist keine pauschale Aussage möglich. Man kann durchaus Schnäppchen machen, aber auch ganz schön über den Tisch gezogen werden. Bei einem Messebesuch überleg ich mir schon vorher was ich brauchen könnte, informiere mich über die gängigen Preise und lass mich dann überraschen was bei der Messe so angeboten wird.

Hi Ducci,

bei jeder Messe ist der letzte Tag interessant kurz vor Toresschluss. Da haben die Händler keine Lust mehr ihr Zeugs wieder aufwändig mit nach Hause zu nehmen. So habe ich auf der Motorrad-Messe-Dortmund vor ein paar Jahren von www.götz-motorsport.de einen Marken-Crosshelm von Lazer anstatt Katalogpreis für €180,- für nur €99,- bekommen. Also ein Schnäppchen und den fahre ich immer noch. Ausserdem ist auf grossen Messen die Auswahl riesig und beim Kauf vom Händler bekommst eine normale Quittung (Mehrwertsteuer ausgewiesen). Alle Ansprüche und Gewährleistungen sind natürlich wie im Geschäft vor Ort, also keine extra Sorgen machen.

Das mit deinem Rücken-Protektor war natürlich Mist, aber den hätte man dir wahrscheinlich überall andrehen können.

M.f.G. aus BO der Christoph

Hi Endurist ! Wow, da hast aber echt ein Schnäppchen gemacht ! Vielleicht habe ich mich auch einfach dumm angestellt =) Beim nächsten Mal informiere ich mich auf jeden Fall über Normen etc .. Mit den Ansprüchen und Gewährleistungen meinte ich eher, wie sie danach, z.B. 1 Jahr nach dem Kauf, durchzusetzen sind .. Ist halt doch einfacher bei ortsansässigen Händlern, aber vielleicht muss ich da meine Trägheit auch einfach mal abstreifen ;) Vielleicht komme ich ja doch zur nächsten im Februar.. Danke für de Antwort ! Gruß, Ducci

0

War bisher die Ausnahme, aber 20% waren schon mal drin. Geht vielleicht am letzten Tag besser als am ersten.

Was möchtest Du wissen?