Muss ich die Kette länger kaufen, wenn das Ritzel ein bis zwei Zähne grösser wird?

1 Antwort

Meiner Meinung nach sollte das auch ohne funktionieren. Müsste in der Einstell- Toleranz liegen. Kann aber sein das diese Frage nicht pauschal zu beantworten ist. Ich weiß leider nicht ob alle Kräder die gleich große Möglichkeit zum einstellen der Kettenspannung haben.

Frage zur Ritzelwahl bei Übersetzungen

Hi Ich fahre eine KMX 200, die in absehbarer Zeit eine neue Kette und dementsprechend neue Ritzel braucht(also Sekundärübersetzung). Standardritzelzahl ist vorn 16 und hinten 50. Verfügbar wären 3 kleinere gößen vorne(13, 14, 15 Zähne), und eine kleinere hinten (48). Mir ist klar, dass eine kleineres Ritzel vorn den Anzug(drehmoment), und ein kleineres hinten die Endgeschwindigkeit erhöht. Kombinieren kann man diese effekte wohl nicht, oder? Zweite Frage wäre, wie stark es sich auswirken würde, wenn man vorne den 16er lassen würde, hinten aber ein 48er Ritzel einbaut. wie stark leidet der Anzug?hoffe ihr könnt helfen, schön gruß, schmuh

...zur Frage

Was verändert sich wie bei veränderter Übersetzung?

Bitte am konkreten Beispiel (Zulassungsfrage ist hier egal):

Ritzel und Zahnkranz ändern von 15/45 auf 14/44 (Zähne). Sporttourer, Standardmaschine, 5-Gang, 1200 ccm, 100+etwas PS, Leistung max bei 8.500 U/min, Drehmoment max bei 4.500, roter Bereich ab 10.000, einiges weiter Drehzahlbegrenzer, 17-Zoll-Felgen, leichte Verkleidung (Scheinwerfer usw.). Geschwindigkeit max. identisch bei 10.000 (4. Gang), 9.000 (5. Gang)

Wie ändern sich

  • Übersetzungsverhältnis (kürzer/länger),
  • Beschleunigung,
  • Geschwindigkeit max. in jedem Gang und Endgeschwindigkeit,
  • Fahrverhalten der Maschine,
  • Kraftstoffverbrauch bei gleicher vielseitiger Fahrweise, gleichem Sprit und gleichen Reifen wie vorher?
...zur Frage

Darf das Ritzel spiel haben?

Hallo zusammen

bin am Kettenwechsel und hab gemerkt, dass das Ritzel Spiel hat, und zwar in axialer Richtung. Die Welle scheint sozusagen länger als das Ritzel zu sein. Da kann doch was nicht stimmen oder? Kommt mir sehr suspekt vor. Motorrad: Honda Vf 750f, RC15 Es ist nichts verschlissen soweit ich das gesehen hab. Bitte um Rat! Danke !!! Gruss Michi

...zur Frage

Suzuki DR-650, 5. Gang schlägt gegen die Ketter

Hallo zusammen,

ich bin jetzt endlich auch auf meinem Motorrad angekommen, allerdings gibt es noch ein zwei Sachen die mich stören. Kurz zu mir und Mopped: Hab den Schein erst seit 11/2013, fahre ne Suzuki DR-650 SP44b, ohne alles. Maschiene hat 25k km gelaufen, grosse Inspektion, Ventile einstellen und Kette und Ritzel neu habe ich vor 2 Wochen machen lassen. Seit der Inspektion läuft die Karre im Vergleich zu vorher schon fast sanft. Allerdings: Im 5. Gang schlägts ordentlich gegen die Kette, so bei 3000 U/min und in etwa 90km/h. Bei der Drehzahl laufen die anderen Gänge allerdings immer viel ruhiger. Es fühlt sich so an als ob es gegen die Kette schlägt, besser kann ich das leider nicht beschreiben. Irgendwie so wie wenn man mit zu niedriger Drehzahl fährt. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Meine Frage: Kann das durch einen neuen Auspuff besser werden? Momentan ist noch der Originale verbaut. Oder sind 90km/h zu langsam für den 5. Gang? Sollte bei 3000 U/min doch eigentlich nicht so sein oder liege ich da falsch?

Gibt es noch andere Sachen woran das liegen könnte? Vielleicht Kette zu straff oder zu locker? Für Antworten oder Tips, oder auch Angebote für nen Auspuff wäre ich sehr dankbar!

MfG

...zur Frage

Suzuki gsx 750 Baujahr 2002 Motorprobleme?

Hallo,

Habe ein Suzuki gsx 750 bj. 2002. Motorrad läuft eig. hervorragend. Neue Kette und neue Ritzel. Hat mitlerweile 46000 km runter und seit einiger Zeit wenn ich beschnleunigen möchte zwischen 5 und 7 t Umdrehung verliert er kurz den zug, wie als wäre der kontakt weg und schiebt dann wieder an. Das passiert auf 100 km ca. 6-7 mal.

Zudem hat sie ab und zu das problem dass sie die power komplett verliert so schätzungsweise auf 15 ps (mehr oder weniger) und nach 5 minuten ca. wieder ganz normal läuft.

Kann mir da jemand weiterhelfen woran das liegen könnte und ob die zwei probleme zusammenhängen?

Danke schonmal

Gruß

Chris

...zur Frage

Rückgaberecht bzw. Preisnachlass bei Mangel?

Hallo, ich habe mir vor drei wochen eine xt 600 privat gekauft. in der internetanzeige stand top zustand, alles funktioniert, reifen 70%, 3 halter. allerdings hatte die kette dann 4cm spiel bei max. länge. er meinte dann er würde einen kettensatz nachliefern, was er auch gemacht hat. nach 300km haben schon zähne gefehlt! ok tut nichts zur sache wollte ich nur mal erwähnen. jetzt bin ich auch noch von der polizei angehalten worden und die meinte es wäre nur noch 1.5-1.8mm profil drauf und der reifen wäre auch schon 6 jahre alt, hat aber nochmal ein auge zugedrückt.in 2 wochen muss ich mich allerdings nochmal vorstellen. ausserdem ist ein dämpfer ölverschmiert (gabelsimmering?). gut eigentlich alles offensichtliche mängel die ich hätte sehen müssen, als fahranfänger und greenhorn war ich wohl etwas leichtgläubig und habe mich auf ein ok meines kumpels verlassen. bei nochmaliger einsicht in die unterlagen hab ich auch noch gesehen,dass es eig. 6 vorbesitzer gab. gut, trotz allem welche möglichkeiten hab ich jetzt? im kaufvertrag steht 'wie gesehen und probegefahren' besten dank schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?