Nachgerüsteter Ölkühler - TÜV Eintragung nötig ???

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MrHonday,

nö eintragen musste da nix. Da würde ich mir irgendwo einen Gebrauchten besorgen und anbauen/anpassen. Anbei was zu lesen:

www.motorradonline.de/de/lexikon/kuehlsysteme-oelkuehlung/41314

Ich halte den Aufwand allerdings für zu hoch. Ich hatte mal den Vorgängermotor von deinem SLR-Motor nämlich den Luftgekühlten 600 ccm Motor in einer XL600R. Da ging regelmässig die Öltemperatur bis auf über 160°C und da habe ich mir überhaupt keine Gedanken über den aufwändigen Einbau von einem Ölkühler gemacht. Achte einfach immer darauf das der obere Stand am Ölmessstab benetzt ist und gut is.

Gruß T.J.

Was möchtest Du wissen?