Mt-125 klackern?

3 Antworten

Natürlich darfst du auch während der Ausgangsbeschränkung zu deinem Händler. Es ist ja keine Vergnügungsfahrt.

Und weißt du schon woher es kommt? Seit zwei-drei Tagen habe ich auch das gleiche Problem.. ab 5.000 Umdrehungen fängt es an zu rasseln/klappern..

6000km Inspektion vereinbart, aber der nächste freie Termin ist erst am 11.08.20 😏

0

Und weißt du schon woher es kommt? Seit zwei-drei Tagen habe ich auch das gleiche Problem.. ab 5.000 Umdrehungen fängt es an zu rasseln/klappern..

Das Geräusch kommt von unten rechts und zieht sich bis nach hinten durch. Da würde ich anfangen zu suchen.

Eine Möglichkeit ist, dass der "Klackheini" (Klabautermann von Mopeds) sein Unwesen treibt. Sitzen Deine Zähne fest, oder klappern die vor Angst?

Besorge Dir Toilettenpapier und stopfe damit die Lücken am Moped aus.

Bei mir klappern die Knochen. Ist es eine ähnliche Ursache?

Ein "Knackfrosch" im Auspuff, oder Knacken kurz bevor der Rahmen bricht.

Hat das Moped vorher einen "Knacki" gehört?

Nun im ernst: Wie sollen wir eine Ferndiagnose machen? Kann im Motor oder im Getriebe sein. Oder es vibriert bei Resonanz mit der Drehzahl (hatte ich mal mit einem Kabelbinder). Kann also fast alles sein. Denk doch mal darüber nach. ;-) Bonny

Was möchtest Du wissen?