Motorrad größeren Motor einbauen

1 Antwort

Beim TÜV nachfragen. Vorher vom Hersteller eine Unbedenklichkeitserklärung ausstellen lassen, wenn möglich. Einige Motorräder gibt es mit geringfügigen Leistungsunterschiede, aber mit dem gleichen Rahmen. Damals hatte wir fast alle aus unseren RD250 ohne großen Aufwand eine RD350 gemacht. Es soll ja einige gegeben haben die haben das beim TÜV eintragen lassen und die Steuer sowie die Versicherung benachrichtig. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?