Motorrad geht nach 10km aus, Elektronik?

3 Antworten

Es hat sich mir eben etwas neues ergeben. Ich habe das ganze eben nocheinmal getestet und dann in der dunklen Werkstatt auf Zündfunke geprüft. Und tatsächlich, es gibt selbst nachdem sie ausging noch einen Funken, dieser war allerdings deutlich deutlich schwächer. Jetzt stell ich mir die Frage, was kann das noch sein?

Servus Lennard

Vielleicht solltest Du den Seitenständerschalter überprüfen.

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

Das Teil mal während der Fahrt reinbasteln und die Tankentlüftung überprüfen.

Grüßle

Hey Nachbrenner, an sich ist das eine gute Idee, die Derbi hat aber weder einen Seitenständerschalter (klappt auch automatisch ein) noch einen "Killschalter". Tankentlüftung ist es nicht, hab ich schon getestet bin nämlich mal komplett ohne Tankdeckel gefahren, gleiches Problem.

0
@Lennard9898

gibt es vielleicht einen "Überhitzungsschutz" mittel einer Bimetall-Sicherung ?

0
@19ht47

Puuuuh das ist eine gute Frage, das weiß ich garnicht so genau

0

Kann ich nur raten: Wackelkontakt in der CDI, mit zunehmender Erwärmung schlechterer Kontakt.

In der CDI selbst kann ja eigentlich nicht sein, da eine komplett neue eingebaut ist. Hatte ich nämlich auch dran gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?