Motoradmotor bsp. Zylinder unsw. Vercromen lassen !!!

1 Antwort

Galvanofirmen die bis zu deiner Wurstsemmel so ziemlich alles verchromen können, gibt es in ganz Europa verstreut. Findest du in jedem Branchenbuch. Wie soll man dir raten, wenn man nicht weiß wo du wohnst? Einen kompletten, abgedichteten Motor kannst du nicht verchromen, den mußt du total zerlegen und die Gehäuse und sonstigen äußeren Teile einzeln verchromen lassen.

Öldruckanzeige immer auf rot bei eingeschaltener Zündung?

Habe seit kurzem eine Honda Shadow 750. Seit gestern leuchtet die Öldruckanzeige rot wenn die Zündung eingeschaltet ist aber der Motor nicht läuft (ist das immer so??). Sobald ich den Motor starte erlischt die Anzeige. Habe den Ölstand überprüft. Dieser war quasi nicht vorhanden. Öl nachgefüllt und das Motorrad 1-2 Minuten laufen lassen. Als ich den Motor ausschaltete leuchtete die Anzeige wieder rot auf. Ist das normal oder was hat dies zu bedeuten?

...zur Frage

Warmlaufen bei Wasserkühlung

Leider stelle ich hier jetzt eine Frage, die schon mehrmals gestellt wurde. Um es vorweg zu nehmen: Ich habe hier schon alles durchgesucht (warmlaufen des Motors, Motortemperatur u.s.w.). Auch im Internet bin ich nicht fündig geworden, b.z.w. habe ich keine befriedigende Erklärung gefunden. Mein Motorrad --- V2, Wasserkühlung – Ölbadkupplung. Ich starte den Motor und mache mich dann „fahrfertig“. Das dauert ca. 5 Minuten. Es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass man nach Anlassen des Motors sofort losfahren soll. Bei einem luftgekühlten Motor ist es klar. Aber bei Wasser oder Ölkühlung? Der Motor wird im Stand gleichmäßig und langsam erwärmt. Daher ist die Schmierung immer gewährleistet und es ist eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Motor. Wenn ich gleich losfahren würde, wird doch der Motor ungleich belastet. Auch die Wärmeverteilung im Motorblock erfolgt nicht gleichmäßig. Was spricht gegen das Warmlaufen lassen bei Motoren mit Wasser oder Ölkühlung (außer Umweltbelastung – sehe ich aber auch nicht so, da Abgase vorhanden, ob Fahrzeug steht oder fährt). Falls mir jemand eine einfache und plausible Erklärung geben kann, wäre mir sehr geholfen. Ich denke diese „Starten – Abfahren – Richtlinie“ ist noch aus der alten Technik, wo es nur luftgekühlte Motoren gab. Da hat es ja auch seinen Sinn. Diese Frage beschäftigt mich schon länger. Gruß Bonny2

...zur Frage

Lüfter,nach abstellen des Motors,weiterlaufen lassen ?

Hab bei meinem Moped Wasserkühlung,wenn ich den Motor abstelle läuft der Lüfter an.Ist es jetzt besser die Zündung anzulassen(Batterie?),oder ausschalten.Kühlt doch automatisch ab auch ohne Lüfter.Gruß Noge54

...zur Frage

Sprit ausgegangen - wie weiter?

Mir ist vor kurzem nahe unserem Haus das Benzin ausgegangen (ich habe zuhause mehrere Kanister und wollte die leeren), zum Glück konnte ich mein Motorrad ca 1km bergabrollen lassen um so gleich zu einer tankstelle zu kommen.

Ich bin also in Neutral gegangen und habe angegeben und bin Losgerollt... da die Ölpumpe mit der Motordrehzahl verbunden ist, habe ich also einen etwas zu grossen Gang für die gesch Eingelegt und langsam die Kuppelung kommen lassen... Es muss etwas Sprit zurück in den Schlauch geflossen sein und der Motor wurde wieder angedreht. Also konnte ich sogar ein kleines Stück Steigung bis zur Tankstelle fahren.

Jetzt meine Frage: Hätte ich den Motor nicht andrehen lassen sollen beim herunterfahren? Wie schädlich ist das, das über die hälfte der Strecke der Motor nur schlecht/ gar nicht geschmiert wurde?

PS: Sorry für die immer untechnischen Fragen zu meinem Motorrad, ich habe aber leider 0 technisches Wissen und das ist die einzige Möglichkeit meine Fragen geklärt zu bekommen ;)

Gruss Jan

...zur Frage

Kaufgespraech: Lange Standzeit?

Hallo alle miteinander,

Meine Frage: Was sollte ich alles prüfen/tun beim Kauf-/Verkaufsgespräch eines älteren Motorrads mit länger Standzeit (5-10 Ja.)?

- Den Motor drehen lassen, ohne Zündkerze über Kick- oder E-Starter?!

...

Bitte um Hilfe & Tipps :D

Gruß LS

...zur Frage

Vergaser leerlaufen lassen

Hallo Leute, habe gerade ein Streitgespräch, ob es dem Motor schadet,wenn ich den Benzinhahn schließe und der Vergaser leerläuft bis der Motor abstirbt. Gibt es da ein thermisches Problem ? Gruß Floyd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?