Mit A2 Führerschein eine Yamaha R1 fahren?

4 Antworten

Hallo,

als erstes solltest du klären, ob es für sie überhaupt eine Drossel gibt. Ich habe jetzt nicht gegoogelt, das kannst du selbst ("Maschine" + Bj + Drossel). Ist sie "älter", kann es sein, dass es auch nur die 34 PS Drossel gibt.

Als nächstes muss das Leistungsgewicht von von maximal 0,2 kW/kg eingehalten werden. Dies gilt für D, ich glaube in A gelten etwas andere Regeln, findet man aber auch bei Google.

Gruß - Mankalita

Gibt´s also in Österreich gar keine Möglichkeit die Yamaha R1 zu drosseln. Wahrscheinlich wird es mir keiner eintragen, oder?

Liebe Grüße

Herbert

Nein, es gibt keine Möglichkeit.

1

Es wäre hilfreich, vorher dabei zu schreiben,aus welchem Land man kommt.....

1

Hallo Toledo

Was soll das für eine fahrerei werden? Was wird die R1 für eine maximale Drehzahl haben, 14.000? und bei 48 PS, 7000? Das Getriebe dürfte doch für 48 PS viel zu lang sein und in Österreich gibt es Berge, soviel ich weiß, kommt er aus dem Ersten überhaupt raus und was wird die Kupplung dazu sagen? Denkst Du nicht, dass eine gebrauchte mit 48 PS oder weniger die bessere Lösung wäre?

Grüßle

Nabend.!Ja du kannst die R1 auf 48 PS drosseln.Selbst für die 1. R1 (RN01) gibt es einen Drosselsatz von Alpha Technik. Schau einfach mal in der Bucht nach.Gruß 

Was möchtest Du wissen?