Malaguti Drakon 50

3 Antworten

Im freien Fall ca. 198 Km/h wenn es hoch genug ist. Kannst Du auch selber ausrechnen. --- 8. Klasse, Physik, Fallgesetzte. Vergiss aber die "Anfangsbeschleunigung" nicht. Wenn man den Luftwiderstand verändert kann man mehr rausholen. Bonny

Flug1 - (Geschwindigkeit, PS) Flug2 - (Geschwindigkeit, PS) Flug3 - (Geschwindigkeit, PS)

Naja, 8. Klasse wohl eher nicht ...aber der Ansatz zur Antwort ist prima ;-)

0
@tomtom41

Dann muss unsereiner aber das Feinkostgewölbe einziehen, denn das bremst ungemein, auch beim Fall :-)

2
@user5432

Feinkostgewölbe hört sich schon umwerfend gut an...der Feiertag macht mir jetzt schon Spass, dank den witzigen Bildern vom Detlef und dieser Dreingabe von dir - sauber! Weitermachen bitte ;-))

0

Einfache antwort: legal gar nichts. Denn es ist gesetzlich vorgeschrieben das die dinger nicht mehr wie 50kmh fahren dürfen.

@RacerBoy

auch wenn du einen Höheren Schein hast, darfst du Fahrzeuge in seiner Bauart nicht verändern, alles was man in dieser Richtung ändert, muss eingetragen werden.

nur aus einer 50er darf man keine 100er machen, da die Bremsen dafür nicht ausgelegt sind.

Ich darf meine 125er ja auch nicht verändern obwohl ich eine Größere fahren darf.

1

Also Racer Boy

50ccm, 225km/h Van Veen Kreidler. So ein Ding dürfte nicht mehr zu haben sein, abber in Good Old Gremanien, dürften noch so Kreidler RS Hercules RS oder RT und auch Zündapps, seltener Maicos und aus dem Ösi Land die Puch oder KTM, alle so um Bj. 1975. Die Dinger hatten kein Geschwindigkeitslimit und kratzten so an die 100km/h. Auch waren sie Vollgasfest,

HÖRT IHR; IHR KOLBENFRESSERANGSTHASEN!!!

Hamburg – Wien – Hamburg mit, aufgemerkt nen 87er Schnitt.

Noch Fragen Boy?

zwei Kreidler RS im Motorrad Test, fliegender Fahrerwechsel an der Tanke, Druckbetankung. Profis halt

2
@Nachbrenner

Jajaja, Du alter Zweitakfahrer, Ich hab am wenigsten Angst vor den Zweitaktmotoren, auch wenn ich in frühester Zeit bereits 2 Hände voll Sparbüches produziert habe ( Löcher in den Kolben ) Einer der als Zweitaktpapst in die Geschichstbücher einging, war Armin Collet aus Wadrill, hat das Eindrucksvoll mit einer Zweizylinder Yamaha bei einer Fernfahrt von Hamburg nach Wien, sehr früh klargestellt. In 10 Stunden 1250 KM abgespult, also fast 125 KM/H Stundenschnitt !! Die Dinger sind Vollgasfest.

2
@user5432

Wurde heute überzeugt, die fuffziger Kleinkrafträder sind noch vielfach vorhanden. Tornax, Ardie DKWehen und MZetten, alles da und dass Ölsardinen keine Fische sein müssen…. Du weißt eh Bescheid, aber sie haben wenigstens Pappen unter den anglikanischen Juwelen. BossHoss mit Seitenwagen, macht auch was her.

1

Aprillia rx 50 1995 vergaser?

Hallo ich besitze eine aprillia rx 50 baujahr 1995 der vorbesitzer hat anscheinend an den vergaser rumgebastelt und jetzt will ich einen neuen kaufen habe aber keinen gefunden. Jetzt wollte ich fragen ob mir jemand einen raussuchen könnte der da rein passt. Danke im voraus.

...zur Frage

Kann man ein 50ccm legal schneller machen?

Wenn ja wie?

...zur Frage

Bei meiner Malaguti xsm 50 leuchtet das N nicht mehr auf, obwohl ich im Leerlauf bin. Sobald ich in den 1 gang wechsle und anfahren möchte stellt der Motor ab?

Also das Motorrad stand etwa ein halbes Jahr herum. Es ging etwa für 2 Kilometer danach habe ich es wieder hingestellt. Als ich am nächsten morgen wieder auf das Motorrad steigen wollte, wurde das N nicht mehr angezeigt. Wenn ich das Motorrad anschalte leuchten alle Lämpchen auf( also ist die Lampe N nicht defekt) Ich bin auch im Leerlauf. Wenn ich aber jetzt in den 1 Gang schalte und anfahren möchte schaltet es aus. Wenn ich es an einem Hang ausprobiere und beim anfahren schon etwa mit 3 km/h runterrolle springt es an aber es lauft nicht flüssig und kann nicht richtig gas geben. Danach schaltet es wieder aus. Kann mir jemand helfen bitte :D

Danke schon im Voraus :D

...zur Frage

Ist die beta rr 50 track gut für eine 50ccm (ich möchte falls ihr noch andere beispiele habt nur Supermotos in 50ccm berreich) aber ist beta rr 50 track gut?

...zur Frage

Gibt es eine Vorschrift die besagt, dass man mit einer Geschwindigkeitsanzeige fahren muss?

Oder könnte man legal ohne Tacho ein Motorrad über öffentliche Straßen bewegen?

...zur Frage

Roller (Yamaha Aerox) springt nicht an. Was tun?

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Servus erstmal,

Folgendes Problem: habe eine Yamaha Aerox (Bj 2001) die eine Kolbenfresser hatte und was weiß ich noch komplett auseinander gebaut, und verändert/erneuert/eingebaut 

- Rms 50ccm Zylinder Blue Line

- Kupplung und Vario spielen glaube ich keine Rolle

- 17,5mm PHBN Tuning Vergaser ( standard 95 HD )

- Ori Luftfilter mit Malossi Luftfiltereinsatz

.... schon im Roller verbaut waren ^Stage 6 pro replica^, ^CDI Motoforce Racing^ und ne ^Zündkerze NGK BR7HS^. Nach gefühlten 100 Stunden abwechselndem Kicken ohne Zündung und ziehen am Unterdruckschlauch und dann kicken mit Zündung, ging der Roller irgendwann so an , dass er an blieb und man minimal Gas geben konnte...mehr war aber nicht rauszuholen..sobald man mehr oder gar vollgas gegen hat, ist der Roller sofort aus gegangen..

Das hieß für mich, entweder zu wenig Sprit, bzw zu unausgeglichenes Verhältnis zwischen Luft und Benzin...und/oder zu wenig Funken 

Thema Funke: Umgetauscht wurden ^CDI^, ^Zündgeber^und Zündkerze auf ^NGK BR8HS^...muss mich zwingen den Finger an die Zündkerze zu halten, mit anderen Worten Funke ist meines Erachtens sehr Gut.

Thema Sprit: Neuer ^20 mm ASS^ und ^Membranblock^... von ^95 HD^ auf ^102 HD^.

Stand der Dinge: Roller Springt nicht (mehr) an. Habe zwar noch lange nicht so lange getreten/versucht wie davor, aber ist es Normal , dass man so lange treten muss, bis er angeht???? will mich da nicht mehr abquälen, wenns was technisches ist, das ich lösen muss.

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Randinformationen: am Unterdruckschlauch gesogen, kommt Benzin aus dem Benzinschlauch,,,Schwimmerkammer voll mit Benzin,,,Zündkerze gaaanz leicht feucht wenn ich sie raushole ;) mit Benzin denke ich, riecht zumindest so....Zündkerze raus, Daumen Dran gehalten und gekickt, scheint mir genug Druck vorhanden zu sein, Habe nichts zum Messen..Kolben auch richtig rum drinne für Die die es interessiert.

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?