mache maschine an,klappe seitenständer ein,mache 1.gang rein,motor geht aus,was kann das sein,

 - (Seitenständer)

5 Antworten

Seitenständer haben einen Schalter der prüft, ob der Seitenständer beim Einlegen des ersten Ganges eingeklappt ist. Dieser Schalter könnte bei Dir korridiert oder defekt sein. Das solltest Du mal prüfen (lassen). VG Gunnar

hallo,bringe die maschine erstmal in die werkstatt,muß sowieso 12.000 km inspektion gemacht werden,die gucken auch gleich,was es sein kann,mit dem seitenständer-schalter,erstmal an alle schönen dank ,gruß adler47

Sprüh bisschen Mo aufn den Bolzen für den Seitenständerkontakt. wAr bei mir auch mal das Problem, leider konnte man mir nicht sofort helfen.

Yamaha Fz6. Reifen dreht sich trotz angezogener Kupplung?

Hallo,

 

ich hab folgendes Problem mit meiner Yamaha fz6.

 

Ich wollte meine Maschine aus der Garage schieben. Also ersten Gang rein und mit angezogener Kupplung raus. Dabei ist mir aufgefallen das was nicht stimmt. Also Maschine aufgebockt und ersten Gang rein, Kupplung gezogen und versucht das Hinterrad zu drehen —> keine Chance, nach überwinden eines extremen wiederstandes hat sich der Reifen nur mühselig und langsam drehen lassen trotz gezogener Kupplung. 

 

Also Maschine angeworfen und wieder Gang rein, Kupplung gezogen. Der reifen dreht sich als ob keine Kupplung gezogen wäre.. also im aufgebockten Zustand auf die Hinterbremse gedrückt —> leuchtet die abs Leuchte, der Motor tourt runter und reifen dreht weiter.... 

Die Maschine hat 28.000 Km..

 

Langer Text kurze Frage:

 

Was ist bei mir kaputt? 

 

Vielen dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?