Lohnkosten Werkstatt?

2 Antworten

Hängt ja auch von den allgemeinen Kosten des Händler, also z.B. Miete, ab. Kann sein, dass eine Werkstatt auf dem Land günstiger ist und sich der Weg lohnt.

Hi Buella! Bei meiner derzeitigen Werkstatt kostet eine Lohneinheit (ich glaube 45 Minuten) mittlerweile 48€ plus Steuer, also ein bißchen weniger als bei dir. Ob das bundesweit irgendwo geregelt sein soll, weiß ich leider nicht :/ Aber 70€ kommt mir etwas hoch vor. Es kommt aber darauf an - ist das eine Zeitstunde, eine Arbeitseinheit oder wie lange? Für eine Zeitstunde kann das schon hinkommen, ohne Wucher zu sein. Greetz, kesha

Wer lässt sein Motorrad nur privat reparieren?

Auch wenn es immer noch Werkstätten gibt, die ihr Geld zum Glück wert sind, so sind die Kosten doch manchesmal nicht unerheblich. Wer lässt denn Reparaturen, die er nicht selber verrichten kann, bei einem Freund machen? McDrive

...zur Frage

Neuerdings gibt es eine Reparaturversicherung die (fast) alles zahlt!

Meine Werkstatt hat mir eine Reparaturversicherung angeboten für egal welches Bike. Voraussetzung sind Inspektionen in der Werkstatt machen, sowie das regelmäßige Wechseln der Flüssigkeiten in der Werkstatt. bezahlt werden dann alle Teile sowie Arbeitskosten. Ausgeschlossen sind Reifen, Verkleidungsschäden bei Sturz, Lampen, etc. Kosten: 175,- im ersten Jahr, 75,- im Zweiten, 60,- im Dritten, etc. Also z.B. bei einem Motorschaden wird der Motor kostenlos getauscht. Was haltet ihr davon. Soll ich? Denn die CBR meines Sohnes ist schon 10 Iahre alt, und macht schon im kalten Zustand im leerlauf ganz schön häßliche Geräusche.

...zur Frage

Bevorzugt ihr eine freie Werkstatt oder geht ihr auch zum Vertragshändler?

Ich vertraue dem Honda Händler in Weinheim für meine zwei Honda-Maschinen und fühle mich dort gut aufgehoben. Der in Mannheim wäre zwar näher, aber habe keine gute Erfahrungen gemacht, war überteuert. Meine Reifen habe ich mir aber in einer freien Autowerkstatt montieren lassen. Ich denke die können das genauso gut, davon abgesehen war es vom Weg her bequemer für mich. Ich glaube jedoch, daß sich der Vertragshändler für Reparaturen und Wartung am besten mit der Eigenmarke die er betreut auskennt, daher bevorzuge ich dafür den Vertragshändler. Im April werde ich mir dort den Kettensatz erneuern lassen. Freue mich schon auf die ersten warmen Sonnentage. VG Otto.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?