Leidet der Öldruck wenn der Motor an einer Stelle manchmal etwas „schwitzt“?

2 Antworten

Druck entweicht ja nicht nur "in Form" von geschwitzten Öl, sondern auch Luft, die sich im Raum befindet. Außerdem Temperatur. Deswegen sollte eine Dichtung auch GASdicht sein. Was ich damit sagen will ist : Du kannst den verlorenen Druck nicht genau an der ausgelaufenen Menge Öl messen. Natürlich ist das weitestgehend unkritisch, solange die Öldruckkontrollleuchte nicht leuchtet (konrtollieren ob sie noch funktioniert!). Trotzdem schließe ich mich gumbofant an, du solltest dem Problem an sich auf den Grund gehen.

das kommt natürlich vor allem auf die "geschwitzte" menge an. wenn es sich nur um ein paar tropfen handelt, wird der öldruck nicht das problem sein. sinkt öldruck/-stand unter das mindestmass sollte sowieso die warnleuchte angehen (soweit lässt mans aber natürlich nicht kommen). ich würde jedenfalls jedem ölleck auf den grund gehen. oftmals ist die lösung ja einfach eine neue dichtung oder korrektes anzugsmoment von schrauben.

ein ganz anderes problem ist, wenn auslaufendes öl auf teile kommt wo's nicht hingehört - reifen! d.h. in jedem fall reparieren.

Motorölstand/ Öldruckanzeige

Ich bin etwas verwirrt. Im Fahrerhandbuch meiner V-Strom steht, der Ölstand im Schauglas müsse bei senkrecht auf ebenem Grund stehenden Motorrad mittig sein (könnte ich also nicht alleine machen, unsportlich wie ich bin) In der Reparaturanleitung aus dem Motorrad/Bucheli-Verlag steht, sie soll dabei auf dem Hauptständer stehen, sofern vorhanden. Was denn nun wohl? Wenn der Ölstand nach Methode Fahrerhandbuch korrekt ist, ist nach Methode Reparaturanleitung im Schauglas kein Öl zu sehen ( Hinterrad in der Luft). Meine Frage: Ist die Differenz zuviel/zuwenig unkritisch, so daß egal ist, nach welcher Methode ich vorgehe? Und: Ist die Öldruck-Kontrollampe verlässlich? Solange sie ausbleibt, ist alles gut? Gruß Wolfgang

...zur Frage

Danke im Vorraus: Was tun wenn Motor bei der Fahrt ausgeht?

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet, also schonmal Danke im Vorraus: Ich fahre eine Kawasaki ER-6n und seit zwei Tagen geht der Motor nach ca. 20-30min Fahrt einfach aus! Außerdem habe ich Probleme beim starten. Manchmal will sie einfach nicht. Bevor ich in die Werkstatt fahre: kennt ihr das Problem? Kann man selbst was dagegen tun?

...zur Frage

Bandit geht schlecht an

Ich hatte mit meiner Susi einen rutscher gehabt, Motordeckel war aufgeschliffen und Öl ausgelaufen. Es lag ein bisschen auf der Seite. Nun hab ich den Deckel ersetzt und wieder öl drin. So jetzt das Problem, mein Motorrad geht nur schlecht an, mit vollgeladener Batterie hat man eine Chance. Mit Anrollen geht es gut an und wenn sie an ist läuft sie auch gut. Macht man den Motor dann aus geht sie manchmal auch direkt wieder an, manchmal geht aber auch nichts mehr. Der Anlasser dreht immer, aber es kommt nichts. Den Vergaser hatte ich auch schon runter und hab den etwas ausgeblasen. Zündkerzen sind neu.

Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Motor vom Dirt bike geht manchmal von allein aus, was tun?

Hallo,Und zwar hab ich ein Dirt bike Apollo 49cc im wert von 200€ heute geschenkt bekommen.Ich bin 14 Jahre alt und die sitzhöhe ist ungefähr 62cm hoch, also das dirt bike ist relativ klein.Man startet den Motor mit einem Seilzug und es schaltet automatisch.So ich bin heute ein bisschen gefahren und nach ein paar sekunden geht der motor einfach aus, also ich beschleunige und auf einmal stoppt mein dirt bike langsam und der motor ist aus. Das passiert nur ab und zu. Manchmal kann ich bis zu 1min und manchmal geht es sofort aus, wenn ich gas geben möchte. Das passiert auch wenn ich langsam fahre, also ich muss nicht unbedingt schnell fahren, damit das passiert. Hat jemand damit erfahrung ? Bzw weiß jemand was ich machen muss, da ich das Dirt Bike erst seit heute habe.

...zur Frage

Vibrationen durch Motoraufhängung loswerden?

Ich habe gelesen dass die neue Versys an der Motoraufhängung hinten oben in Gummi gelagert sei (sonst starr) und deswegen die Vibrationen die ich auch schon erleben durfte ;) fast eliminiert werden. Aber wenn ein Motor nur an einer Stelle von 3 oder 4 in Gummi gelagert wird, würden dann die Vibrationen nicht an die anderen Aufhängungspunkte weitergegeben werden?

...zur Frage

Gibt es Regenkombis, unter denen man nicht so heftig schwitzt?

Wenn Kunststoff, dann schwitzen - oder gibt es ein Material außer teurer Membranbekleidung, das sehr wasserfest ist, aber Wärme nach außen lässt? Wahrscheinlich wieder eine dieser naiven Fragen...:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?