Leidet ein Reifen, wenn man ihn mehrfach auf- und abmontiert?

3 Antworten

Beim Reifenhändler, der mit einer Maschine Arbeitet, wird nichts passieren - denn der ist für diese Arbeit bestens gerüstet. Aber wenn man selbst rummurkst, dann ist es wohl nicht so prikelnd für den Reifen...

Bei ordnungsgemäßer Montage und Demontage des Reifen besteht keine Gefahr für Verletzungen. Unter ordnungsgem. verstehe ich einen geschulten Reifenmonteur, eine Montagemaschine mit Aufsätzen zur Motorradreifenmontage und ausreichend Montagepaste.

Ob er wirklich gelitten hat kann man nicht sehen. Montieren und Demontieren ist auf jeden Fall die höchste Belastung die ein Reifen zu ertragen hat. Einen Motorradreifen würde ich deshalb sicher nicht mehrfach ab - und wieder aufmontieren.

Was möchtest Du wissen?