Kurvenfahren mit dem Lenker am Lenkanschlag, wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wurde in meinem Training als "Trail Übung" verkauft, so wie es von nase1 beschrieben wurde, zusätzlich aber noch kurze Stopps mit der Hinterradbremse ohne einen Fuß abzustellen. Und danach wieder diese super engen Kurven--- mann, ich hatte den Schweiß auf der Stirn stehen. Ciao, THLUE

Hallo daintree, ich habe das schon einmal üben dürfen, eher aber "müssen". Das ist nämlich nicht einfach. Geübt wird wirklich mit Lenker am Anschlag, gleichmäßig rutschender Kupplung und konstant leichtem Gas. Gesteuert wird über die leicht angelegte Fußbremse. Kippt man nach innen Bremse leicht aufmachen, wird man zu schnell, mehr drauftreten.

Mein letztes Sicherheitstraining beim ADAC hat diese Übung nicht beinhaltet. Kann mir auch nicht so recht was drunter vorstellen.

Das ist zwar nicht wirklich praxisnah, übt aber das Langsamfahren und die Kontrolle ganz gut.Geht nicht, ohne den Schwerpunkt deftig zu verlagern, also den Podex neben das Bike zu hängen:)

Was möchtest Du wissen?