Also ich selber habe nicht mehr oder weniger Atembeschwerden in einem Tunnel wie an einer stark befahrenen Hauptverkehrsstraße. Und ich denke mal, dass die Zufuhr von Frischluft durch die ein- und ausfahrenden Fahrzeuge stark genug ist, um alles am Leben zu halten.

...zur Antwort

Die Kupferpaste dient eigentlich nur zur Wärmeleitung in Kombination mit dem kleinen Bremsblech. Was das anrauen der Beläge angeht glaube ich nicht, dass das etwas bringt. Das Material ist sehr hart und bestimmt nicht einfach mit Schmirgelpapier zu bearbeiten. Ein Verglasen der Bremsbeläge kann diese ruinieren, optimieren kannst Du diese durch langsames einfahren, also anfangs vorsichtig bremsen.

...zur Antwort

Ich denke auch, dass die Stahlkappe bei einem Unfall keine weiteren Verletzungen hervorrufen. Jedoch würde ich solche Schuhe nicht zum Fahren anziehen, weil diese anders wie Motorradstiefel nicht zum Fahren gefertigt wurden und ihnen doch einige Sicherheitsaspekte fehlen könnte.

...zur Antwort

Außerdem ist vor den meisten Ampeln eine durchgezogene Linie, die man nicht überfahren darf. Ein weiteres Indiz, die unfallträchtige Überholmethode nicht anzuwenden. Ciao, THLUE

...zur Antwort