Frage von hsky03, 8

Kühlwasserverlust aus Zylinderkopfmutter Husqvarna wre 125 bj 2003?

Servus, bei meiner wre bj 2003 mit komplett revidiertem motor (von Firma professionell gemacht) mit Gianelli Anlage tropft aus der vordersten Zylinderkopfmutter der ein oder andere Tropfen Kühlwasser (auf dem Bild zu sehen). Es ist nicht viel und auch nur wenn ich die wre den Ganzen Tag aggresiv gefahren bin. Dennoch Frage ich mich woran das liegen kann, ob das bei euch auch ab und zu passiert und ob ich da am besten nichts mache oder es lieber dringend repariere? Kühlwasserstand überprüfe ich auch regelmäßig und kann fast keine senkung feststellen ist also wirklich nur minimal. Mfg

Ps: Hab schon versucht sie Mutter fester anzuziehen hat nichts geändert und die anderen sind alle trocken.

Antwort
von hsky03, 1

Ich habe jetzt eine nagelneue Kupferscheibe unter die Mutter gelegt und sie mit dem korrekten Drehmoment (19nm) angezogen aber es Tropft immer noch.  Woran kann das noch liegen?   
Mfg

Antwort
von geoka, 6

Unter "professionell gemacht" verstehe ich etwas anderes. Dann mal die Firma anrufen und das Problem schildern, da dies nicht "normal" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten