Kühlwasser hat sich braun verfärbt. Was kann das sein?

1 Antwort

Das Kühlwasser verbindet sich mit den Rückständen im Kühlsystem. Daher wird es braun. Dünnflüssig ist "normal". Kühlflüssigkeit schmeckt "süßlich". Das kommt von dem darin enthaltene "Glycole". Frag mal Deine Eltern, die können sich sicher noch an den Weinskandal erinnern, bei dem Glykole dem Wein beigepanscht wurde um den künstlich "zu veredeln". ---

Also keine Sorge, ist alles im grünen Bereich. Nur trinken solltest Du das Zeug nicht. --- :-) Gruß Bonny

Alles klar, danke :)

0

Hallo Detlef,

ich dachte auch spontan an den Weinpanscherskandal aus dem Jahr 1985. Naja... nen 85er Riesling wird er aber wohl nicht im Kühlmittel haben... obwohl... brauner Farbton mit fruchtig-süßem Abgang mit leicht pelzigem Zungenbelag... wer weiß????

Guckst du:

http://www.zeit.de/1985/34/die-tricks-der-weinmischer

Viele Grüße, Rolf

0

Ganz neue Kurbelwelle oder andere möglichkeiten?

Hallo allerseits.

Ich habe an meiner Yamaha yzf r125 bj2011 das Problem, dass ich vergessen habe das Öl zu prüfen. Deshalb habe ich nun einen Kolbenfresser. Abgesehen vom Kolben geht es dem Rest des Motors gut. Jedoch klemmt der Bolzen der Pleul und Kolben verbindet fest. Er lässt sich auch durch leichte bis mittelstarke schläge mit dem Hammer nicht lösen. Muss ich jetzt auf jedenfall die komplette Kurbelwelle austauschen oder gibtes vielleicht noch andere Möglichkeiten den Kolben vom Pleul zu lösen?

Ich bitte um eure Hilfe und freue mich pber antworten

MfG CL

...zur Frage

Display, Drehzahlmesser etc funktionieren nicht mehr?

hallo, heute wollte ich mir neue Blinker auf die Yamaha yzf r125 draufmachen. Es handelt sich um Led Blinker. Als ich bereits einen verbaut hatte der auch funktionierte da ich das Relai auch verbaut hatte wollte ich den nächsten dran bauen. Beim zusammenhalten kamen dann plötzlich funken da ich die Zündung an hatte und testen wollte ob er funktioniert. Nun geht der Display, die Hupe das Bremslicht etc nicht mehr ich kann lediglich aufblenden. Anlassen kann ich sie trotzdem noch. Woran liegt das ? Hat es was mit den Sicherungen zu tun ?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Ausrüstung beim Weg zur Schule?

Hallo, ich mache zur Zeit meinen A1 Führerschein. Wenn ich alles bestanden habe werde ich mir die Aprilia RS125 oder Yamaha YZF R125 kaufen. Ich werde es hauptsächlich benutzen, um in die Schule oder Stadt zu kommen. Ich habe mir schon Handschuhe und einen Helm gekauft. Reicht das oder ist es zu unsicher? Bedenke: Die Fahrt dauert ca 5-7 Minuten zur Schule & zurück und hat insgesamt ca 4 Kurven. Außerdem wird maximal 50 km/h gefahren. Meiner Meinung reichen daher diese 2 Schutzteile. Allerdings bin ich ja ein Anfänger und habe deshalb noch nicht so viel Ahnung wie andere hier im Forum. Was denkt ihr? Reicht es oder sollte ich nachrüsten?

MfG

...zur Frage

Wo bleibt mein Kühlwasser?

Ich habe ein Problem mit meinem Kühlsystem. Ständig wird das Wasser zu heiß und es fehlt immer eine ganze Menge. Ich muss ständig nachfüllen. Es ist aber nirgends eine Undichte Stelle im Kühlsystem. Was kann das sein? Wasserpumpe läuft auch und Öl ist Wasser ist auch nicht im Öl!!! Wo bleibt das Kühlwasser?

...zur Frage

3 Schläuche hängen unten raus

Hallo ihr Lieben,

ich habe am 5. diesen Monat meine Führerscheinprüfung bestanden und somit auch mein Motorrad(Yamaha YZF-R125) bekommen :D. Ich bin jetzt schon 350km gefahren und habe festgestellt das unten 3 Schläuche raus hängen. Was sind das für Schläuche? Habe euch ein Bild angehängt damit ihr es sieht, sorry war schon etwas dunkler :).

...zur Frage

Schnelles 125ccm Motorrad...

Hey, ich mache gerade meinen A1 Führerschein und überlege schonmal was ich später für ein Moped kaufe, ich bin 15,5. Ich will es auch mit 18 noch einsetzen können und fände deshalb eines mit einer Geschwindigkeit ab 150km/h gut. Im Moment ist die Yamaha YZF R125 mein Favorit, aber was gibt es denn noch (schnelleres)? Bitte jetzt nicht mit Cagavi Mito (ka ob es richtig geschrieben ist) oder Aprilia RS kommen, von denen habe ich schon genug gehört. Ich habe ja mit dem A1er nur eine Fahrerlaubnis für 125ccm Motorräder/Mopeds, mit nem 125ccm, wie schnell darf ich denn damit fahren, bis ich einen richtigen oder beschränkten A Führerschein brauche?

PS: Von den Kawasakis fühl ich mich auch angesprochen, aber gibt's denn da auch 125ccm Sportler? Die ganzen Sportler die ich dort finde haben 600 oder mehr, nur eine mit 250 gibt es, aber die darf ich auch nicht fahren und Enduros sind nicht so mein Ding.

Danke für die Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?