Kriegt man Pickel in Chrom noch weg oder macht man mit polieren Löcher?

3 Antworten

Mit 'Never Dull' kriegst Du kleine Pickel ganz gut kaschiert. Die Prozedur häufiger wiederholen macht Sinn. So hat man u.U. noch lange Zeit seine Freude am Material. Wo Flugroststellen entstanden sind, geht es -- siehe Comment vom "alten"-- um Rostschäden, die sich in jedem Fall weiter ausbreiten. Stoppen lässt sich das nicht. Sollten die Roststellen überhand nehmen, wäre 'ne Neuverchromung zwecks Werterhalt ein Thema; muss jede/-r für sich selbst klären.

Wenn "Pickel" im Chrom vorhanden sind, ist schon ein (kleines) Loch in der Chromschicht vorhanden, denn der Pickel entsteht dadurch, dass durch die Beschädigung die Chromschicht durch Feutigkeit unterwandert wird und der darunter befindliche Stahl korrodiert. Durch Polieren der Chromschicht kannst du diesen Prozess nicht stoppen, allenfalls kannst du den rund um die Pickel befindlichen Roststaub ( landläufig auch "Flugrost" genannt) entfernen.

Hi. Das Problem hatte ich auch schon bei Autofelgen und anderen Teilen. Die Chromschicht ist an der Roststelle natürlich kaputt. Man kann aber mit Nevr Dull oder anderen Mitteln den Rost wegmachen. Ist er hartnäckiger geht es gut mit Akopads und Wasser. ( Ich kann jetzt schon den Aufschrei hören, daß man damit evtl. mnimale , kleine Kratzer macht). Das Resultat kann sich aber sehen lassen. Glänzt alles schön bleiben zwar kleine dunkle Flecken, da, wo der Rost war, aber wenn man dann dranbleibt und immer schön putzt, werden diese auch nicht recht viel mehr. Evtl. noch mit einem Lappen etwas Ballistolöl drübergeben, dann hält es etwas länger.

sportler scheibe absägen(hälfte) und z.b. chrom, oder schwarz lackieren

hi, darf man mit solchen modifizierungen auf der straße fahren ? und darf der verkleidungslack in "chrom" oder "gold" sein ? mfg

...zur Frage

Was kommt auf Chrom und Metall, wenn das Motorrad unter einer Plane draußen steht im Winter?

Die Diskussionen über die Entlüftung unter Planen habe ich einigermaßen nachgelesen, aber was empfiehlt der Fachmann aus Auftrag auf Chrom und anderes Metall, wenn das Motorrad im Winter unter einer Plane draußen steht?

...zur Frage

Helmreiniger S100, empfehlenswert? Wie reinigt ihr das Innenfutter vom Helm?

Ich bin nun stolzer Besitzer eines Jethelmes. Sitzt gut und gefällt mir ganz gut. Hat sogar eine Sonnenblende die man runterklappen kann. War doch besser so zum Louis zu fahren statt mir einen Helm online zu bestellen. Dafür zahle ich auch gerne ein paar Euro mehr. Früher hätte ich mir den Helm im Laden ausgesucht und dann online bestellt. Aber das Mädchen hat mich so gut bedient, ich jonnte ihr nichts ausschlagen. Na, doch ....das S100 Innenfutterspray habe ich doch nicht gekauft. Wer kennt das und kann es empfehlen? Sollte sogar von mir zu bedienen sein. Einsprühen, einwirken lassen und dann mit einem trockenen Tuch abwischen. Dürfte eingentlich nicht schwer sein. Die Frage ist, erfüllt das wirklich seinen Zweck? Kenne das vom Teppichreiniger, funktioniert eigentlich genauso. Könnte ich denn nicht einfach Teppichreiniger nehmen? Macht ja auch einen Schaum, den man einwirken läßt und dann nur abwischt. Davon abgesehen kann ich an meinem Shoei Integralhelm kein Dreck erkennen. Ist schon ein Jahr alt, aber noch TioTop wie neu, denke ich zumindest. Oder soll der von Zeit zu Zeit gereinigt werden? Weiss gar nicht ob man die Teile auch rausnehmen kann. Ich brings aber fertig, daß ich die Teile dann nicht mehr reinbekomme, daher lass ich es lieber. Ach ja, mein Motprrad ist fertig. Habe dort angerufen, sie haben mir den Blinker erneuert. Soll ich mir das dokumentieren lassen, daß die mir den Blinker zerstört und dann erneuert haben? Denke es macht schon sinn, der könnte ja ausfallen, dann hätte ich ja ein Nachbesserungsrecht, oder. Muss Schluß machen, meine Frau sucht eine Lösung zum PC Spiel. Bis später. Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Habt ihr Erfahrung mit Ofenreiniger als Putzmittel auf Chrom und Guss?

Man hat mir erzählt, Ofenreiniger aus dem Supermarkt wäre ein gutes Reinigungsmittel bei fest verschmortem Dreck auf dem Chrom des Auspuffs. Stimmt das, habt ihr damit gute Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was muss man beachten, wenn man einen rostigen Chromauspuff schwarz streichen möchte?

Es geht nicht um ein perfektes Aussehen, aber der Lack soll schon halten und okay aussehen. Hitzefester Lack ist klar, aber den Chrom nur entrosten oder auch anschmirgeln?

...zur Frage

Kann mir jemand sagen wie sich Lederkombis bei Frauen in der Taille weiten?

Ein herzliches Hallo an alle Wissenden,

ich habe ein Problem, bei Louis habe ich mir eine Lederkombi von Probiker gekauft. meine Konfektionsgröße im Alltag ist 38, weil die Verkäufer ja immer meinen eine Kombi in einer etwas engeren größe zu kaufen haben wir die größe 36 genommen. Sie sitzt sehr gut und eng sodass entstehende weitungen an po und knien sowie in der jacke problemlos entstehen können. Die hose macht mir in der Taille etwas sorgen. Gerade an der Stelle ist das Leder sehr verstärkt und ich bezweifel dass sie sich dort wenig weiten wird. bei einer kurzen probefahrt in gesamter montur verspüre ich ein beklemmendes drücken auf den bauch. Da ich vorallem auf dem motorrad von meinem freund mitfahren will (ninja zx9r), muss ich wissen ob ich dann doch lieber die hose ein wenig größer kaufen soll. (diese ist auch vorallem an den knien weiter und weit entfernt vom eng sitzen.... ich weiß nicht was ich machen soll. ich hab auch schon gesucht ob es in berlin eine lederbearbeitungsfirma gibt die den Bund um nur 1cm (was vollkommen ausreichen würde) zu weiten... oder ich muss mehr abnehmen.... O.o dass wird auch sicher bei öfterem fahren auf dem motorrad passieren.... ich hoffe ihr könnt mir helfen! lg Mi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?