Kriegt man ein zerkratzes Visier wirklich wieder glatt poliert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gute Sicht ist durch nichts zu ersetzen. Wenn die Kratzer stören hilft nur ein neues Visier. Die Polituren helfen nicht wirklich, außer bei der Verkleidungsscheibe - aber da hat es nur rein optischen Zweck.

Hab mir eine Tube Xerapol gekauft. Funktioniert bedingt. Es ist hervorragend um Schürfungen wegzupolieren, für tiefe Kratzer eher weniger. Hab das Zeug im ganzen Haus getestet: es funktioniert. Tiefe kratzer muss man laut hersteller mit 1600 Schleifpapier vorbehandeln, doch am Visier sollte man nun wirklich nicht herumschleifen. Kauf dir ein neues.

Könnte funktionieren, aber: man poliert eine "Beule" in das Visier und damit verändern sich die optischen Eigenschaften, d.h. es kann zu Verzerrrungen im Blickfeld kommen.

Zudem haben die meisten Visiere eine Anti-Kratz beschichtung, die man mit Politur herunterholt, also auch net so doll.

Besser gleich ein neues Visier holen und so extrem teuer sind die nicht.

Moin, hab Geld ausgegeben, Wundermittel gekauft, poliert. Dann habe ich Wundermittel entsorgt, geflucht und neues Visier gekauft. LG aus HH 1200RT

Was möchtest Du wissen?