Kontrollleuchte FI, Honda X11

2 Antworten

Fahr doch mal eine Stunde rum und schau, ob das Problem anhält... wenn es nicht die Ölkontrolllampe ist die leuchtet kann ja nicht so schrecklich viel passieren. Die Batterie kann etwas wenig Spannung haben oder es ist ein bisschen Feuchtigkeit an irgendwelchen Kontakten.... das kriegt man durch fahren und fahren meist wieder weg ohne dass man die ganze Fuhre auseinanderbauen muss.

Wird Dir wohl der Weg zu einer Werkstatt nicht erspart bleiben. Deshalb möchte ich kein "neueres" Fahrzeug haben. Man kann nichts mehr selber reparieren: Beim alten Fiesta meiner Tochter war so einiges kaputt gegangen (Motor lief unruhig, ging aus, usw.). Ein Tag bauen und alles wieder OK. Bei meinem Auto lief der Motor nach Batteriewechsel unrund. Bordcomputer reseten und neu "anlernen". Kein Problem? Denkste! Nix mehr ohne Computer. Ab in die Mercedeswerkstatt und nach 5 Minuten lief er wieder. Hat nur 60 Euro gekostet (flaches grinsen). Und das mir! Mein nächstes Fahrzeug hat ein "H-Kennzeichen". Dann kann man wieder fast alles selber reparieren. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?