Kawasaki Ninja 125 Entdrosseln?

3 Antworten

Es wurde Dir doch schon erklärt, dass nichts abgeriegelt ist. Die einzige "Abrieglung" ist der Drehzahlbegrenzter. Der muss sein.

 Es gibt aber auch einige Ninjas, die begrenzt sind:

Motorräder aus England. Die sind für den "Linksverkehr" mit Lenker "links" gebaut. Die Begrenzung ergibt sich aus der Länge des Gaszugseils (oder Kette statt Seil).

Wenn der Fahrer über 1,85 m groß ist. Da würde der Wind-Gegendruck zu stark sein.

Ab dem Gewicht des Fahrers über 120 kg schafft der Motor nicht die volle Leistung (wird abgewürgt).

Der "Raten-Generator" der schaltet die Leistung runter, wenn eine Rate nicht bezahlt wurde.

Wenn nicht die wöchentliche "Vergaserreinigung" auf Grund des schlechten Benzins in Deutschland durchgeführt wurde.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, wenn der Luftdruck in den Reifen unter 0,2 Bar ist. Das ist keine Abrieglung, sondern das "Abrollverhalten" der Reifen ändert sich (schlupfen). ;-) Bonny

Servus

Die Drehzahlbegrenzung ist für Gefühlslegastheniker, die sonst ihren Motor ins Jenseits jubeln würden. Deine Möhre hat 15 PS und mehr ist nicht. Es gibt keinen Grund mehr PS zu verstecken, keine Rennklasse und kein anderer Markt.

Ihr Bären dürft größere und stärkere Motorräder fahren, wie keine Generation vor Euch. Seit zufrieden damit.

Grüßle

Was möchtest Du wissen?