Kann man sein Motorrad präventiv gegen das agressive Salz auf den Straßen schützen?

1 Antwort

Benutze ein gutes Wachs oder das Korrosionsschutz von S100. WD-40 o.ä. taugt in bezug auf den Korrosionsschutz nichts. Mit dem S100 kanst du das ganze Moped einsprühen, außer Reifen, Bremsscheiben, Sitzbank und die Griffe. Nach einer Salzfahrt das Moped -insbesondere die Bremsscheiben und Bremssättel- mit kaltem Wasser abspülen (Sintermetallbeläge fressen gerne an den Bremsscheiben). Antriebskette öfters mit Kettenspray einsprühen, im Winter nach Möglichkeit kein Dry Lube benutzen, sondern "normales" Kettenspray da Dry Lube fast keinen Korrosionsschutz besitzt.

25

Moin, die Aussage mit kaltem Wasser zureinigen ist ein sehr guter Tipp, und sollte auch angewendet werden!

0

Fahrt ihr den Winter über auch?

Hi, Da ich kein Auto besitze, ist es recht reizvoll für mich das Motorrad nicht einzuwintern und mich somit meines einzigen Tramsportmittels zu berauben. Es geht mir bei der Frage hier nicht um Kälte oder Sicherheit, ich bin mir dem effekt des Fahrtwinds, und der Tatsache, dass ich niemals bei Schnee oder Eisglätte fahren würde bewusst.

Worum es mir hier geht ist das Thema Salz: Das Salz auf der Fahrbahn im Winter führt ja bekanntlich zu Korrosionsschäden am Motorrad, deshalb möchte ich wissen wie ihr das so handhabt. Heute hat es bei uns das erste mal Schneeregen gegeben, und ich würde eigentlich nur sehr ungern jetzt schon auf den Bus umsteigen.

Wie macht ihr das, fährt ihr euer Motorrad den Winter über durch, und wenn ja, trefft ihr irgendwelche besonderen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz gegen salz?

...zur Frage

Motorrad + Salz?

Guten Abend, Ab 1. März ist mein Motorrad endlich wieder angemeldet :) Am Wochenende soll bei uns das Wetter ziemlich gut sein und da habe ich mir vorgenommen eine kleine Runde zu drehen. Heute Nacht soll es aber etwas kälter werden und als ich abends mit dem Auto unterwegs war kam mir ein Winterfahrzeug entgegen, welches höchstwahrscheinlich Salz gestreut hat. (Ich konnte es nicht erkennen, da es schon dunkel war) Man hört´ja immer wieder, dass Salz sehr schädlich sein soll. Wie geht ihr damit um? Ist es vielleicht gar nicht so schlimm, wie es immer gesagt wird? Würde es genügen, das Motorrad nach der Fahrt mit einem Hochdruckreiniger mit ausreichenden Abstand abzusprühen? Schließlich fahren ja auch Autos in der Winterzeit. Ich kann es kaum erwarten endlich wieder Motorrad zu fahren und ich würde wirklich ungerne noch länger warten müssen. Ich würde mich sehr über Tipps und Erfahrungen freuen! Ich bedanke mich schonmal im Vorraus

...zur Frage

Wie kann ich mein Motorrad am idealsten gegen Witterungseinflüsse schützen?

Es steht immer draußen und ist Regen, Sturm und allen Wetterkapriolen ausgeliefert..

...zur Frage

Wie schütz man sein Bike vor Streusalz?

Will auch im Winter fahren, wie schütze ich mein Moped vor dem aggresiven Salz?

...zur Frage

Schützen normale Sonnenbrillen gegen Steinschlag?

Wie sieht es mit normalen Sonnenbrillen aus, reichen diese um die Augen gegen Steinschlag ausreichend zu schützen?

...zur Frage

Ist es gefährlich, in Schuhen mit Stahlkappe Motorrad zu fahren?

Ein "normaler" Sturz sollte doch nicht so viel Druck ausüben können, dass die Stahlkappen eher gefährden als schützen. Oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?