Kann man problemlos auf LED-Blinker umrüsten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Tiger tatsächlich auch schon über CAN-Bus verfügen sollte, kann es damit tatsächlich zu Problemen führen. Kenne dies tlw. von PKws

Aber vorher solltest Du in Erfahrung bringen ob Deine Tiger noch über ein Blinkrelais verfügt. Ist dies der Fall, sollten andere Blinker kein Thema sein, wobei ich von der Lösung mit Widerständen nicht viel halte. Wenn es möglich ist, sollte man das vorhandene Blinkrelais gegen ein elektronisches lastunabhängiges tauschen. Dann hast Du auch keine Probleme mit heiß werdenen Widerständen, die u.U. die Verkleidung verschmoren können.

Wenn die Tiger tatsächlich auch schon über CAN-Bus verfügen sollte, kann es damit tatsächlich zu Problemen führen.

Aber vorher solltest Du in Erfahrung bringen ob Deine Tiger noch über ein Blinkrelais verfügt. Ist dies der Fall, sollten andere Blinker kein Thema sein, wobei ich von der Lösung mit Widerständen nicht viel halte. Wenn es möglich ist, sollte man das vorhandene Blinkrelais gegen ein elektronisches lastunabhängiges tauschen. Dann hast Du auch keine Probleme mit heiß werdenen Widerständen, die u.U. die Verkleidung verschmoren können.

in meinen augen völliger blödsinn! durch andere blinker kann kein schaden am motor entstehen. du solltest den verkäufern bei louis und co. nicht allzu viel glauben schenken, die reden viel wenn der tag lang ist. sicher ist zwischendurch mal einer mit richtig ahnung dabei, aber die meisten sind jobber auf 400euro basis. von daher - ran mit den blinkern, und wenn sie zu schnell blinken, kannste immer noch nen wiederstand oder nen anderes blinkrelais einbauen. nur so, nen kumpel von mir fährt die triple 1050, hat auch andere blinker montiert... seit jahren.

Was möchtest Du wissen?