Kann man Gabelöle untereinander mischen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das vermischen von unterschiedlichen Gabelölen ist in jedem Fall möglich und sogar von den Herstellern erwünscht. Einige haben garnich die gesamte Viskositätspalette im Angebot, wie willst Du sonst die richtige Abstimmung finden. Also ich mache das schon seit Jahrzehnten! Nur sollten die Öle der selben Sezifikation entsprechen, also nur Mineralische und nur Synthetische miteinander mischen.

Pflichte Klaus bei, mischen kein Problem. Ich bin jedoch etwas pingelig und mixe nur die Viskositäten der gleichen Serie. Z.B. das Castrol 10er und 5er mische ich z.Z. 50/50 zu 7,5er.

0

Ich bezweifle, dass das so einfach funktioniert. Aber auf jeden Fall wird die Belastbarkeit und die Viskosität sich nach dem, in deinem Beispiel eingebrachten 10er Öl orientieren.

Was möchtest Du wissen?