Ist es Vorschrift bei neuen Motorrädern das das Licht sich automatisch mit der Zündung einschaltet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nur Vorschrift, dass das Licht während der Fahrt brennt, aber die automatischen Einschaltungen sind mehr ein Tribut an die Vergesslichkeit der Fahrer.

Eine offizielle Abschaltung ist wohl nirgends vorgesehen und ich habe bei meinem Bike deshalb in die Zuleitung zum Scheinwerfer einfach einen simplen E/A-Schalter installiert, muss dann aber natürlich nach dem Anlassen auch daran denken, das Licht von Hand einzuschalten.

Allerdings ist das eigentliche Problem ja, dass bei Kälte und dickem Öl der Anlasser nur noch wenig Saft bekommt, falls der Scheinwerfer auch schon brennt, dass Du also Startprobleme bekommst.

Der Akku dürfte dadurch allerdings nicht "leer" werden - da scheint noch ein anderes Problem vorzuliegen.

Wird die Batterie noch geladen? Vielleicht doch mal ne neue? Bei Meiner Duc war mal der Spannungsregler/-richter kaputt, hatte dadurch nach paar 100 km eine Tiefentladene Batterie. Gruß Werner

Die Batterie sollte nicht dadurch leer werden, nach dem Einschalten der Zündung fährst du ja normalerweise los und lädst die Batterie auf.

Wie Tagfahrlicht an Motorrädern mit Dauerlicht schalten?

Seit einiger Zeit ist an Motorrädern ja ein Tagfahrlicht (TFL) erlaubt.

Meines Wissens muss Tagfahrlicht generell so geschaltet sein, dass es bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt oder ganz ausgeschaltet wird.

Nun müssen Motorräder mit EU Zulassung aber immer mit eingeschaltetem Abblendlicht fahren.

Beide Vorschriften passen nicht so recht zusammen. Außer man fährt mit dauerhaft gedimmten TFL herum.

Oder kann/darf man das bei Motorrädern anders handhaben?

...zur Frage

Lüfter,nach abstellen des Motors,weiterlaufen lassen ?

Hab bei meinem Moped Wasserkühlung,wenn ich den Motor abstelle läuft der Lüfter an.Ist es jetzt besser die Zündung anzulassen(Batterie?),oder ausschalten.Kühlt doch automatisch ab auch ohne Lüfter.Gruß Noge54

...zur Frage

Schalten sich alle Motoren ab, wenn sie auf der Seite liegen?

Habe schon mehrfach gehört, dass Motorräder auf der Rennstrecke sich von alleine abschalten, wenn sie auf der Seite liegen bzw dass es zu Schäden führen kann, wenn sie das nicht tun. Haben alle neuen Motorräder einen Sensor, der die Zündung ausschaltet, wenn sie waagerecht liegen?

...zur Frage

Blinker mit Begrenzungsleuchten nschrüsten?

Seit einigen Jahren Jahren dürfen Motorräder mit Begrenzungsleuchten in den Blinkern fahren. https://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/begrenzungsleuchten-bei-motorraedern.765243.html

Im Zubehör gibt es mittlerweile einiges zum Nachrüsten.

Worauf muss ich achten wenn es TÜV Konform sein soll?

...zur Frage

Was defekt? Zündung reagiert nicht. Batterie voll.

Wir möchten unser Motorrad TDM850 4TX nach der Winterpause starten. Leider haben wir festgestellt, dass die Zündung nicht mehr reagiert - keine Lebenszeichen. Die Batterie ist voll und intakt. Nach dem Entfernen der 15A Head-Sicherung leuchtet und blinkt neutal und es klackert im Steuerkasten. Woran könnte das evt. liegen? Danke.

...zur Frage

Alte Motorräder: Wie rüstet man von 6V auf 12 Volt um?

Bei vielen älteren Motorrädern ist eine 6V-Anlage eingebaut, die findige Bastler dann zur 12V-Anlage umbauen um mehr Strom für Licht, Blinker, Zündung etc zu haben. Klar, logisch. Was mir nicht so klar ist – Welche Teile müssen denn für so einen Umbau eigentlich getauscht werden? Müssen überall dickere Kabel rein, eine andere Lichtmaschine und Batterie oder reichen wenige Teile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?