Ist eine gut erhaltene Honda VT500 auch noch als Alltagsfahrzeug geeignet oder eher für Schrauber?

1 Antwort

Hallo lieber Biker. Die VT ist absolut kein "Schrauber-Bike". Fahre selbst eine VT500C Custom (BJ. 1987) ohne grössere Probleme. Hat jetzt kappe 100.000km auf dem Tacho. War oft in Italien und meist mit zwei Personen und Gepäck unterwegs. Sie geht sehr gut für die offenen 50PS und hat dank Doppelzündung (4 Kerzen) und zwei Zylindern auch aussergewöhnlich viel Dampf.. Und das in dem Alter! Der Motor hat äusserst wenig Verschleiss - kenne einige die mit deutlch mehr Kilometern noch topfit laufen. Einzig das Fahrwerk ist bei mir in Koni-Dämpfer hinten und härtere Federn vorne verändert. Damit schleppt die alte 200Kg Zuladung ohne Probleme und setzt in Kurven auch nicht mehr auf. Wenn sie gut gewartet wurde ist sie nicht kaputt zu kriegen - es sei dann man "legt sich damit.. :-) Viel Spass wenn Du sie adoptierst - die VT500 ist echt ein guter und zuverlässiger Kumpel.. LG

Erfahrungen mit Alpinestars SMX-5 Schuhen

Ich möchte mir Alpinestars SMX-5 im Internet bestellen, also kann ich Sie nicht anprobieren. Normal habe ich Schuhgrösse 44, bei einigen Schuhen ist das bei mir eher knapp, bei anderen nicht. Liegt wohl am Schnitt. Wer hat Erfahrung ob diese SMX-5, oder im allgemein Alpinestars Schuhe, eher klein oder passend geschnitten sind, bzw. die Schuhgrösse passt oder eher knapp ist.

Danke für Eure Hilfe, hier gehts doch um rd. €200.-

Markus vom Fusse der noch nicht verschneiten Alpen

...zur Frage

Erfahrung mit Kawasaki ZX12R?

Irgendwie hat sie mich angemacht, die Kawasaki ZX12R. Die Optik gar nicht mal so sehr, eher der Fakt, dass man schon für 4000€ ein 178PS-bike haben kann, das aktuellen technischen Ansprüchen immer noch locker Paroli bieten kann. Und da fängt das Zweifeln schon an – Soll ich mein komplettes Erspartes in eine Maschine setzen, dass angeblich Topware ist und schon für so wenig Geld zu haben ist? 300 mögliche km/h auf einem Bike, dessen Technik vielleicht hinüber ist? Aktuelles Beispiel: 20.000km, Baujahr 2001, kein Unfall für 4000€. Kann das preislich sein oder sollte man bei solchen Preisen aufpassen? Danke euch!

...zur Frage

satter sound für eine suzuki vl 800

hallo, vielleicht hat ja jemand von euch eine lösung parat. ich möchte das meine vl ein bischen mehr satter und dumpfer klingt. der auspuff soll aber nicht lauter werden! eher sogar etwas leiser, ich mag nicht das geschrei!. habt ihr vielleicht einen tipp für mich? oder gibt es solche anlagen zu kaufen? mit abe natürlich.

gruß hoschi

...zur Frage

Motor Bimota YB 11?

Eher durch Zufall bin ich auch die Bimota YB 11 gestoßen, ein früher Supersportler mit knapp 150 PS. Das Design gefällt mir ebenso wie der Fakt, dass das Mopped relativ selten und dafür nicht gerade teuer ist. Allerdings weiß ich gar nichts über das Bike und finde im Internet nicht viele Informationen was die genaue Technik angeht. Z.B. der Motor: Kann ja nicht von Ducati stammen, woher kommt er dann? Wurde von der damaligen R1 geliefert oder hat Bimota da einen eigenen 1000er R4 gebaut? Hat jemand allgemein Erfahrung mit der YB 11?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?