Ich habe eine Frage über mein aprilia rs 125 2002,muss ich den Schock nach oben zum starten bis es warm wird oder umgekehrt?

2 Antworten

Das Ding heißt Choke - und was willst du wissen?
Hat der Hund das Handbuch gefressen - oder worum geht das jetzt?

Oder weisst du nicht wie der Schalter funktioniert?
http://www.apriliaforum.com/forums/showthread.php?59105-Choke-On-or-Off

Ok google auch vom Hund gefressen ;-))

Es tut mir leid Herr TomTom... Es wäre eine Frage wegen aprilia und nicht wie man schreibt...

Buch habe leider keine da ich mein Motorrad letzte Woche gekauft habe und gab es kein Buch, Google habe ich auch nicht gefunden weil ich eben falsch geschrieben habe... Ist aber auch nicht schlecht mein Deutsch, bin aus Portugal und lerne jeden Tag mehr und mehr... Trotzdem vielen Dank, war sehr hilfreich, so hat es mir mein Kolleg gesagt aber nach 2 Stunden fahren und 2 Stunden Pause geht es trotzdem aus... Muss wahrscheinlich viel fahren und den CHOKE aus machen...

0

Leider ist es heute Üblich, auch wenn es ein Handbuch gibt, dieses sehr aufmerksam zu "ignorieren" :-)

Dabei ist das Fahrerhandbuch Teil der Betriebserlaubnis, ohne darf  normalerweise kein Fahrzeug weiter veräussert werden, um Fehlbedienungen, und Unfälle aus zu schliessen. 

Aber, wer liest heute noch bedruckte Medien ?!?

Mein Spruch:    RTFM !!

0
@Yamasaki50

Moin Kollege,
es ist mir neu, dass das Handbuch Teil der Betriebserlaubnis ist. Hast du dafür den entsprechenden § zur Hand?

1
@Yamasaki50

Das fand ich beim Bund so witzig: Da gab es auch ein Benutzerhandbuch für alles - von Bunnywehr selbst geschrieben ...
Problem war blos, dass z.B. zum T3 Bulli immernoch das Handbuch des T2 gehörte .... alles braucht halt seine Zeit. Wasserkühlung - schnickschnack..

0

Also, fast alle Chokehebel, die am Lenker montiert sind, und eine senkrechte Betätigungsrichtung haben, (von oben nach unten ) müssen nach "unten" betätigt werden, um in Funktion gebracht zu werden.

Ein bisschen ein Ohr braucht es schon, um zu merken, ob der Motor mehr oder weniger Chokebetätigung braucht. 

Und wenn der Motor beim Anfahren noch abstirbt, wenn du den Choke nach dem Starten wieder zurück kommen gelassen hast, dann muss er wieder Gefühlvoll betätigt werden. Dazu muss er nicht voll betätigt werden, nur soviel, das der Motor durch das Anreichern mit dem Choke rund läuft. 

I.d.R. geht der Choke sowieso von selber wieder zurück, aber wenn nicht, dann immer nach einer Fahrstrecke von maximal 2-300m wieder zurück stellen, sonst braucht der Motor arg Sprit, die Zündkerze verrusst, und der Motor könnte bei Vollgas Schaden nehmen.

Gute Fahrt!

Was möchtest Du wissen?