Wie viel kostet die Aprilia RS 125 im Monat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne Versicherung kostet sie das selbe wenn du in einem Monat 1000km fährst wie wenn du in einer Woche 1000km fährst.

Eine aktuelle 4t 125er (RS4 125, YZR-R125 etc)  kostet im allem drum und dran ca 10 cent/km. Davon ca die Hälfte Sprit. An der anderen Hälfte kann man durch Eigenleistung noch hier und da was sparen.

Eine alte RS125 (2t) kost natürlich entsprechend mehr, die säuft ja schon mal das Doppelte.

Das kannst du selbst viel besser ausrechnen als wir, KeinMensch.

Bin (leider) kein Motorrad, aber sehr gerne Mensch ;-P

Die Kosten kannst du dir selbst ausrechnen. Die zu beachtenden Variablen sind Verbrauch, Kilometer und der Spritpreis.

PS: Ein Gehirn nutzt sich im Gegensatz zu z.B. Reifen bei Benutzung nicht ab!

Servus

wennst jetzt ein Mensch wärst, die Grundschule besucht, teilweise was hängen geblieben wäre, würde ich sagen,

a die Kreditrate

b die Versicherung durch 12 geteilt

c dito bei der Steuer

d der Spritverbrauch, pro km mal 1000

usw wie Kleidungsabnutzung

e alles zusammen zählen

f wenn Du darauf nicht angewiesen bist, in klammen Monaten das Teil stehen lassen

g kommst Du auf 10 oder mehr Monate Standzeit, rentiert sie sich nicht

h außer Du bildest mit ihr den Grundstock eines späteren Museums.

Jetzt bist aber kein Mensch, tja, da fällt mir nix ein.


Grüßle

Hier schreibt eine Gebetsmühle: Leichtkrafträder sind von der KfZ-Steuer befreit !

2

Was möchtest Du wissen?