Honda CB 600 Hornet oder eine Yamaha XT660?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sind 2 föllig unterschiedliche bikes 1 zylinder XT und 4 zylinder die Hornet wenn ich viel fahren würde und lange strecken dan würde ich die hornet beforzugen schon wegen den 4 zylindern da viebrationsarm und geschwindigkeitstauglich. wen ich viel kurzstrecke fahren würde und innenstadt dan die XT660 supermoto nicht wirklich viel leichter aber handlicher wendiger und robust kostet auch nicht so viel. vorallem wen se mal umfällt ist die xt günstiger im instandsetzen.

danke für die schnellen antworten! ist mir schon bewusst dass ich hier 2 total unterschiedliche motorräder im auge habe. bei der xt660 ist einfach die Vmax nicht so berauschend wenn sie gedrosselt ist. Ich wohne in der Schweiz und werde mit meinem Motorrad oft Bergstrassen fahren. Ich tendiere also eher zu der XT660. Ich denke die grösse sollte kein Problem sein (1.85m) Welche ist den für einen Anfänger leichter in der Handhabung? Wie gesagt bin nur 50ccm gefahren.

Meine Frau fährt zwar nicht die Hornet aber die cbf 6oo und ist voll zufrieden damit.Ich kann nur sagen,wer da nicht mit klarkommt,kommt mit keinem Moped klar,das Teil fährt von alleine.

BMW G 310 R / G 310 GS - ist das was für euren Nachwuchs?

Mal an die Väter (und Mütter) hier im Board: Die 300 ccm Maschinen haben ja auch bei BMW einzug gehalten.

Aktuell wird die G 310 R für 4'750 € gelistet, die G 310 GS wurde/wird gerade vorgestellt.

Produktion in Indien (haben sie sich wohl von KTM abgeschaut? :D ), GS optik aber Aluräder? Passt irgendwie nicht so recht zusammen. Ist dann wohl nicht »Gelände/Straße« sondern eher ein »Geputzt/Sauber«? ;)

https://www.indiacarnews.com/bike/bmw-g-310-gs-india-14736/

Die eigentliche Frage

Würdet ihr so eine Maschine für euren Nachwuchs anschaffen (oder bei den wiederkehrenden Fragen hier bei MF.net den A2-Neulingen empfehlen)? Oder eventuell gar selber kaufen? ;)

25 kW, 28 Nm, 3,3 Liter Verbrauch (Werksangabe), 187 kg, ABS natürlich serienmäßig.

...zur Frage

Welches würdet ihr nehmen?

Hellas, muss mich zwischen der KTM Duke 125 und der Yamaha Wr 125 x entscheiden ist aber nicht so einfach. Ich schreibe mal aus meinem Standpunkt die Pros und Contras beider Machienen.

Sitzhöhe : Ktm Duke, passt grad so mit zwei Füßen auf Boden.
Wr, etwas zu hoch komme mit einem Fuß auf Boden mit anderem nicht, hab jedoch gerade noch einen Wachstumsschub also kann sich ändern.

Style : Ktm Duke, gefällt mir sehr gut als Supermoto etwas aus Straßen und Geländemotorrad. Wr, schöne Enduro gefällt mir genausogut.

Leistung etc. Ist mir egal daher beide ungefähr gleich sind.

Einsatz : Hauptsächlich Straße, aber auch nicht zu selten mal Waldweg, Feldweg (ist mir relativ wichtig will aber keine Sprünge oder so machen also weis nicht inwiefern es die Ktm beschädigt auf relativ glatten Waldboden zu fahren)

Haltung : Mag die Haltung auf Straßenmaschienen nicht besonders (bekomme manchmal ziemliche Rückenschmerzen davon) Aber bin die Ktm leider noch nicht Probegefahren weis nicht ob sie mit einer Enduro vergleichbar ist.

So, mehr fällt mir gerade nicht ein also bitte erst sagen was ihr für euch nehmen würdet, was ihr an meiner Stelle nehmen würdet und natürlich auch gern Alternativen zu den zwei Motorrädern.

Lg Tkk

...zur Frage

Einsteigermotorrad für geringe Körpergröße?

Hallo alle zusammen!

Ich bin beim "Schlau machen" auf eure Seite gestoßen. Ich bin 21 Jahre und möchte nach dem Winter einen Motorradführerschein machen,nachdem es mit 18 aus Geldmangel und des"Nicht Wissen, wie Eltern erklären" nichts geworden ist. Das Geldproblem ist nun erledigt & die 3 Jährchen haben mich doch so weitergebracht, dass ich weiß,wie ich meine Meinung vertrete.;) Als ziemlicher Neuling mit lediglich etwas Mitfahrerfahrung beim Exfreund fange ich nun an mich fleißig zu informieren. Ich bin mit meiner Körpergröße von knappen 1,63 zwar längst nicht die Kleinste im Forum, aber auch nicht besonders groß.;) Beim Durchwühlen der Themen bin ich schon auf folgende Motorräder gestoßen,die sich für meine Größe eignen sollen:

Kawasaki ER-6, Suzuki SV650

Hättet ihr noch weitere Vorschläge oder auch Kritikpunkte? Allein vom Aussehen her gefällt mir die ER-6f ziemlich gut. Und bevor ich es vergesse, vorhandenes ABS wäre für mich ein wichtiger Punkt.

Meine 2.Frage ist,würdet ihr empfehlen,ganz normal auf einem Fahrschulbike zu lernen und sich dann ein eigenes Bike zuzulegen,oder gleich eines zu kaufen und auf diesem den Schein zu absolvieren? Ich denke,dass ich vorher noch gar nicht wissen kann,welches zu mir passen würde und ich am besten handlen kann und dann vllt nen totalen Fehlkauf lande,liege ich damit richtig? Dankeschön und liebe Grüße! Nina

...zur Frage

Geeignetes Moped für Mädchen

Hallo :-P Also ich will im Herbst mit dem A1 Führerschein für 125 ccm Motorräder anfangen und hab mir jetzt schon mal ein paar Gedanken über eine geeignete Maschine gemacht und bin dabei auf ein paar Fragen gestoßen. Erstmal zu mir, ich bin ein Mädchen und 1.63 Meter groß und wiege circa 45 Kilo. Das Moped soll auf jeden Fall ne Sportler sein, ich hab nicht vor durch Wald oder Gelände zu fahren. Ich hab mir jetzt ein paar Modelle rausgesucht die mir gefallen, nehme andere Vorschläge aber gerne an :-)

Honda CB F125

Honda MSX 125

Yamaha YBR 125

Aprilia RS4 125 (eigentlich zu teuer)

Honda CBR 125R

Allerdings bin ich mir bei den Maschinen nicht sicher ob ich dafür groß genug bin und ob ich evtl. zu schwach bin falls sie mal umfällt oder so. Habt ihr Erfahrungen? Außerdem würde mich noch interessieren ob die Versicherung für diese Modelle sehr teuer sind und ob ihr mir irgendwelche Versicherungen empfehlen könnt?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Ratschlag erwünscht bei möglicher Kaufentscheidung XT 600 3TB

Hallo & Frage an euch, speziell an die Enduro-'Fraktion' :

Würdet ihr mir ne XT 600 für Langstrecken im Winter empfehlen und warum? Wäre das Moped geeignet für Strecken bei Eis und Schnee im Norden...was meint ihr dazu?

Hab eine Enduro entdeckt, steht gut da, nur 1 Vorbesitzer; Verkauf über Yamahawerkstatt. Preis ist ni. verhandelbar aber kein Thema, da günstig. Paar Daten: XT 600 3 TB, EZ '91, 25 kw, Tüv & AU neu, knapp 40tkm, Probefahrt jederzeit möglich. Hab Mailanfrage am WE gestellt, ist ziemliche Écke weg von zuhause, rufe heute dort an.

Ziele für Tourausritte am Tannenzapfenfest + Tour zwi. 12/13 samt Rückfahrt nach NJ: Hamburg u. die Gegend um Aalborg, Jütland, Nord-Dänemark. PS: die VT erhält ne Auszeit, wird übern Winter überholt, ist entschieden! Juckt mich in den Fingern, muss langsam auf nen Bock sitzen u. fahren, nicht bloss drüber schreiben ;-(( ...auch wenns nett ist. Ich halt es einfach nicht mehr aus, ewig und 3 Tage warten auf ET. Nein, es geht mir auf den Sack!! Verständlich?? Viele Grüsse jj ;-))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?