Honda cb 250 k oder Yamaha Sr500

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die SR 500 hat eine bessere Ersatzteilversorgung, da sie bis 1999 gebaut wurde, bzw in Japan bis heute verkauft wird ( als SR 400) Nachteile sind der Kickstarter im Zusammenhang mit dem nicht immer willigen Startverhalten) (Kickst Du noch oder fährst Du schon?)Elektrostarter ist nicht.... Des weiteren sorgt die Vibration des 1Zylinders des öfteren für lose Schrauben oder z.B. Risse am Blinker) Der Motor gibt bei niedrigen Drehzahlen mehr Kraft als die CB 250

Die CB 250 ist noch etwas handlicher, hat zwei Zylinder, die bei entsprechender Drehzahl mehr Power geben und weniger Vibration, hat Elektrostarter. Verschleissteile sind noch erhältlich. Den Rest muss man bei EBay und Co ergattern.

Ich persönlich habe mich kürzlich für eine CB 400 entschieden. Da stand auch die SR 500 zur Debatte.

Auch wenn die Modelle nicht ohne Pflege und gelegentlich unerwartete Reparaturen auskommen, ich finde beide Modelle schöner als viele Moppeds, die heute beim Händler stehen.

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Suzuki GN 125 kaufen. Was ist zu beachten?

Ich habe vor mir übermorgen eine Suzuki GN 125 (von E-Bay) anzuschauen. Ich wollte mal fragen ob es bei GN 125ern besonders wichtige Teile oder Schwachstellen gibt, auf die man achten sollte. (1997, 43000 Kilometer, nach Bildern sehr guter Zustand, Unfallfrei, alle Papiere vorhanden, 500€) (Kann leider keine Probefahrt durchführen, da ich noch nicht meinen Führers. habe)

Danke im Vorraus für alle Antworten und Viele Grüße :3

...zur Frage

Motorad für Anfänger

Hallo zusammen,

ich habe so ca. 1000 Euro zur Verfügung und bin auf der Suche nach einer kleinen Maschine. Ich habe meinen Führerschein ganz frisch und leider keine Ahnung von Motorrädern. Ich würde im Sommer gerne damit über die Alpen nach Italien fahren und ähnliches, es sollte aber auch Alltagstauglich sein.

Vielen Dank für Tipps und Hinweise.

...zur Frage

Motorradreifen spezielle Variante "G" bei Vorderrad?

Es gibt einen Vorderreifen Dunlop mit der Bezeichnung D404 F 120/90-17 "Variante G" bzw. ohne diese Variante - was bedeutet das bzw. was ist der Unterschied zw. beiden?

Andy

...zur Frage

Yamaha oder BMW?

Ich hab diese Diskussion jetzt schon mehrmals mit einem Freund geführt. Welches der beiden findet ihr bei Motorrädern im allgemeinen besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?