Hinterreifen hüpft

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eventuell sitzt er nicht richtig im Felgenbett. Unbedingt vom Fachmann prüfen lassen und Reifen korrekt montieren (lassen)!!!

Das Du allerdings 800km fährst und nicht darauf kommst, mal nach der Ursache des seltsamen Gefühls zu gucken ist etwas verwunderlich... (milde ausgedrückt).

my666 - es war ja die ganze Zeit alles gut - bis auf die letzte Woche

0
@Emily

Bist Du hart über einen Kantstein o.ä. gefahren?

Oder, was auch möglich ist: hoppelt der Reifen gar nicht sonder es ist eine optische Täuschung z.B. durch Dreck. Und nur weil der was gesagt hat, meinst Du nun was zu spüren? Das passiert häufig nach Testberichten in Zeitschriften ;-)

Einfach mal Maschine aufbocken, festen "Messpunkt" platzieren (z.B. Ziegelstein hinters Rad) und dann drehen und den Abstand beobachten/messen.

Wenn Du nicht sicher bist: ab in die Werkstatt!

0

my666- Du hattest Recht .......ich war beim Reifenhändler und der hat festgestellt, daß er nicht richtig im Felgenbett liegt .....und das dann gleich bereinigt........... aber glaub mir....beim heimfahren habe ich mich dann auch nit viel besser gefühlt .........alles "kopfsache" < lach<

0
@Emily

Supi - freut mich sehr, das ich richtig getippt habe ;-)))

0

Wären auch so einige Möglichkeiten. ;-)) Gruß Bonny

nee,Mankalite , das Problem war dann mit nem neuen Satz Reifen gelöst - die waren 8 Jahre alt, und fertig, wurde mir in der Werkstatt gesagt .........und mit den neuen war alles gut - bis jetzt -

Was möchtest Du wissen?