Hat man Chancen, beim Lackieren mit Klarlack auf blankem Metall Rost zu verhindern?

1 Antwort

Also alle Antworten hier Inkorrekt oder gefährliches Halbwissen.Grundsätzlich gilt:egal ob aus der Bauhausdose,aus der professionellen 2k-Dose oder beim oder vom Lackierer gemacht: ES GAB UND GIBT KEINEN LACK DER WASSERDICHT IST:EGAL OB DECKLACK ODER KLARLACK(egal ob acryl,wasserbasierende oder sonstige Lacke!) Das einzige effektive Mittel ( für eine BEGRENZTE ZEIT) sind spezielle Grundierungen(die effektivsten sind die professionellen 2K Epoxydgrundierungen in professionellen Dosen mit Härter oder beim Profilacker der anhand seines Wissens das selber mischt).diese haften am besten auf blankem Stahl oder Alu und bilden eine Sperrschicht damit Keine Feuchte oder Wasser durchdringen kann.meistens gut haftend auch auf Altlacken.Es gilt aber immer:Rost komplett wegschleifen;sandstrahlen und der Profi nimmt für restliche Poren spezielle Phosphorsäure ,Verfahren das mit Knowhow verbunden ist.Decklacke und Klarlacke werden porös mit der Zeit durch temperaturschwankungen UV,Umwelteinflüsse etc und wer einen Lack durch ein Mikroskop anschaut sieht wie viele "Krater" schon nach 4-5 Jahren im lack sind(vom blossen Auge nicht erkennbar.In diesen Kratern bleibt Staub,Schmutz hängen der Feuchtigkeit speichert,im Winter die schönen salzigen und sonstige Chemikalien und dann ist der Rost von aussen im Vormarsch.Die Grundierungen halten auch nicht ewig.Aus diesem Grund wird poliert und gute Polituren haben hochwertige Wachse die diese Krater schliessen und auch nicht ewig halten.Dazu muss man sagen: alles ist Chemie und sollte von der Grundierung bis zum Decklack miteinander harmonieren.Lacker verwenden immer aufeinander abgestimmte abgestimmte Lacksysteme,ALSO EIN KLARES NEIN AUF DIE HAUPTFRAGE

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Kann ein leerer Metalltank in einem Winter (in der Garage stehend) wirklich schon Rost ansetzen?

Denn ich habe mein Motorrad nun schon abgemeldet, aber vergessen vorher den Tank vollzumachen. Müsste mir jetzt extra Kanister besorgen um 17 l aufzufüllen. Wie wichtig ist das?

...zur Frage

motorradtank

mein tank ist total innen verostet bei meiner xj 600 s 4br wie kann ich ihn entrosten und was kostet es.

...zur Frage

Fahrt ihr den Winter über auch?

Hi, Da ich kein Auto besitze, ist es recht reizvoll für mich das Motorrad nicht einzuwintern und mich somit meines einzigen Tramsportmittels zu berauben. Es geht mir bei der Frage hier nicht um Kälte oder Sicherheit, ich bin mir dem effekt des Fahrtwinds, und der Tatsache, dass ich niemals bei Schnee oder Eisglätte fahren würde bewusst.

Worum es mir hier geht ist das Thema Salz: Das Salz auf der Fahrbahn im Winter führt ja bekanntlich zu Korrosionsschäden am Motorrad, deshalb möchte ich wissen wie ihr das so handhabt. Heute hat es bei uns das erste mal Schneeregen gegeben, und ich würde eigentlich nur sehr ungern jetzt schon auf den Bus umsteigen.

Wie macht ihr das, fährt ihr euer Motorrad den Winter über durch, und wenn ja, trefft ihr irgendwelche besonderen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz gegen salz?

...zur Frage

Darf man die Schutzplane auch übers nasse Motorrad ?

Manoman, heute rausgeguckt und gedacht : shit ! Moti steht von gestern noch draußen ohne die Schutzplane. Angezogen, raus in den Schneesturm :) und die Plane geholt. Das Motorrad war in allen Ritzen und Tiefen nass. Bei dem Schnee habe ich es auch nicht geschafft, die Triumph ein wenig trocken zu kriegen, also habe ich die Plane einfach drüber. Meine Frage : Ist es besser, man lässt das Motorrad einfach "offen" stehen, bis sie irgendwann wieder trocken ist, oder kann sie auch unter der Plane trocknen, ohne das ein Schaden auftritt ? Danke !

Grüßle, Sasch

...zur Frage

Wie sieht denn eine Ausführliche Probefahrt aus ?

Hallo wie sieht denn eine Ausführliche Probefahrt aus ? worauf muss ich achten wenn ich eine Probefahrt mache ? Mir ist halt bei meinen Jetzigen Moped aufgefallen das ich zu Anfang das Moped um die Kurven geschoben habe, und es hatte später nach gelassen,nur woher weiß ich denn das Probleme die man mit einem Fahrzeug hat, bleiben oder sich später legen?, Auch wenn ich ein Fahrzeug zb. dieses was ich jetzt habe, eine weile schon kenne, und mit der Zeit merke "das ist ja doch nicht das wo nach ich gesucht habe" wie kann man beim Kauf von einem Fahrzeug sowas verhindern ? Man sagt ja man muss mit den Beinen auf dem Boden kommen, ok das ist gegeben. Wie muss man sonnst auf dem Moped sitzen ? Liegend oder eher aufrecht ? Bei der MT die ich heute mal kurz gefahren habe, fühlte ich mich wohler, nur bleibt es beim wohlfühlen, oder könnte man dann nach einigen Monaten doch wider irgend welche Probleme feststellen ?

Kurven fahren, woher weiß ich denn wie es aussehen muss wenn ich eine Kurve fahre? ich kann ja schlecht selbst entscheiden,ob ich die Kurve zu verkrampft, fahre oder nicht, oder gibt es einen Trick wo mit ich mich selbst einschätzen kann ?

Ich habe HP gefragt der sagt nur das ich eine Ausführliche Probefahrt machen soll, ich soll das mir Gründlich durch den Kopfgehen lassen. nur das hilft mir nicht weiter.

Ich habe ihm dann gefragt, "du was hällst du denn von der Enduro ? da sagte er nur "warum willst du denn was neues, mache doch erst mal eine Probefahrt,kaufe nix zu überstürzt ... bla bla "

Ja was ist mit dem den los ? glaubt er denn ich will ohne überlegung mir was kaufen ? Dann fragte ich ihn "Was hällst du denn von der MT ? " er schirie mich dann an "das habe ich dir doch gesagt, überlege dir das doch gut, mache eine Ausführliche Probefahrt ... usw." ständig wiederholt er sich, das mir aber nicht weiter hilft.

Ich möchte das man mir brauchbare Tipps gibt, ich hätte es gerne gehabt das er dann gesagt hätte, "du was hällst du denn davon wenn wir gemeinsam mal eine Runde fahren, und ich schaue mir mal an ob du verkrampft fährst oder nicht" so in der Art. Wie finde ich selbst raus was richtig für mich ist ? ich möchte nicht schon wider was falsch machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?