Kann Hitzeschutzband zum Überhitzen der Auspuffanlage führen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einer Titananlage ist das nicht zu befürchten. Dunkelrot glühend deutet auf eine Temperatur von 4-500°C hin. Da der Fahrtwind am Auspuffkrümmer nicht viel Kühlung bewirkt steigt die Temperatur schätzungsweise um 50 - 100°C. Das macht Titan nichts aus.

Das Problem ist nicht die Hitze sondern das nahe beieinander sein der ganzen Komponenten, damit soll lediglich eine Wärmequelle verhindert werden die die Wärme zum Motor zurückstrahlt.

Die Wärme ist dann negativ und bei den im Rennsport gefahrenen Drehzahlen und der Beanspruchung ans Material dazu gedacht eine Überhitzung noch weiter zu verhindern.

Wenn ich meine Maschine warmgefahren habe kann ich nicht die Hand zwischen Krümmer und Motor halten ohne das es schmerzt, mit Hitzeschutzband merkt man einen starken Unterschied.

Gruß MM

Damit kann man auch irgendwie die Abgas und somit die Verbrennungs Temperatur steuern, wie das geht...keine ahnung, aber scheinbar hilfts das letzte ps'chen rauszukitzeln!

Vielen Dank an euch alle!

0

Also das Band führt nicht dazu, dass der Auspuff oder die Krümmer heißer werden!! Aber bei Titan musst du dir so oder so keine Gedanken machen.

Das Band ist Hitzeschutz gedacht,und zu wärme Abfuhr. Das was um den Auspuff herum ist nicht verbrannt bzw verschmort,und sich am Heizen Teil verbrennen kann. So seltsam es ist es funktioniert.

Das Problem ist nicht die Hitze sondern das nahe beieinander sein der ganzen Komponenten, damit soll lediglich eine Wärmequelle verhindert werden die die Wärme zum Motor zurückstrahlt.

Die Wärme ist dann negativ und bei den im Rennsport gefahrenen Drehzahlen und der Beanspruchung ans Material dazu gedacht eine Überhitzung noch weiter zu verhindern.

Wenn ich meine Maschine warmgefahren habe kann ich nicht die Hand zwischen Krümmer und Motor halten ohne das es schmerzt, mit Hitzeschutzband merkt man einen starken Unterschied.

Gruß MM

Was möchtest Du wissen?