Hand aufs Herz - Wen grüßt ihr?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Weil ich meist im Stadtverkehr, jedenfalls kaum auf der Landstraße fahre, grüße ich eigentlich nur zurück. Das eigentlich bei jedem.

hallo,

ich grüße alles, was nach Motorrad aussieht. Manchmal kommt es vor, dass ich versehentlich auch nen Rollerfahrer grüße, aber, die grüßen eh nicht zurück. Bei den Chopperfahrern scheint das auch nicht "Mode" zu sein.

Dooooooooch, ich fuhr Chopper und habe immer ganz lieb gelächelt, äh... gefächelt, äh...gewunken, äh........ hab ich noch was gemacht ????????? ;-))))

0
@catwoman4

@19ht47 --- Da widerspreche ich aber. Vermutlich wohnst Du in der "falschen" Gegend (grins). Hier in Berlin und Brandenburg sind es meist die Chopperfahrer die grüßen (MC´s mal ausgenommen, die grüßen sehr selten). Wir grüßen auch 125´er. Nur Roller nicht, die fühlen sich verscheißert und grüßen nie zurück. Nee, ernsthaft: Bei uns grüßen wirklich grade die Chopperfahrer. Nicht nur sich untereinander, sondern fast alle Motorradfahrer. Oft werden sogar die Polizeimotorräder gegrüßt.

Nebenbei: Wenn jemand am Straßenrand mit einer Panne steht, sind es fast immer die Chopperfahrer, die anhalten und helfen. Supersportlerfahrer halten fast nie an, sogar bei Unfällen kucken die nur kurz und fahren weiter wenn schon jemand bei dem "Unfallopfer" ist. Ist nur Blechschaden, halten die sowieso fast nie an. Das man auch helfen kann, indem man die Unfallstelle absichert oder andere wichtige Hilfsaktionen machen kann, begreifen die meist nicht. Reiseenduro- und Chopperfahrer helfen fast immer. Gruß Bonny

0

Und wer bitte ist "der unten angeführte"?

Ich grüsse eigentlich jeden, der so aussieht, als würde er auch zurückgrüssen, was dann leider oft trotzdem nicht geschieht.

Da ich eine Reiseenduro fahre, bin ich offensichtlich für bestimmte Chopperfahrer nicht satisfaktionsfähig und ebenso für manche Fahrer von Bückeisen.

Die Fahrer von Cityrollern etwa oder Maschinen mit 80 ccm sehen einen ja nur verdutzt an oder fallen vor Schreck vom Sitz, wenn sie gegrüsst werden, weil die sich eher (noch) nicht als "Biker" empfinden.

Den Schreck versuche ich ihnen zu ersparen und grüsse nicht, aber alles darüber meist schon.

Keine Roller,aber dafür habe ich der letzten Zeit festgestellt das Chopperfahrer auch wieder mehr grüßen,als wie in den letzten Jahren.Selbst die Grün-Weißen grüßen auch !!!!! VG Frank

Ich grüße jeden, außer die Rollerfahrer (die erwarten das ja gar nicht). Aber in letzter Zeit fällt mir auf dass kaum noch jemand zurückgrüßt. Es ist frustrierend den Arm rauszustrecken, und dabei ignoriert zu werden. Wenn ich mit dem Chopper unterwegs bin, passiert das sehr häufig. Mit der Supersportler zwar auch, aber nicht so oft. Es scheint dass es immer noch genug Vorurteile gibt... Wo ich doch so ein Netter bin.... :-))

Ach Mäuschen,

würdest du bei mir rum fahren würde ich dir dauernd in die Quere kommen, nur damit ich dich grüssen kann :-))))) Wo du wirklich ein Netter bist. Nur das sieht man ja nicht durch den Helm ;-)

0

Sorry, aber mach lieber eine "Tortengrafik". Da kannst Du acht Beispiele angeben, die sich aufsummieren. Aber was nützt die Umfrage? Die Frage hatten wir schon öfter. Mach eine "Neue" mit interessanteren Beispielen:

  1. Meine Frau, von der anderen Straßenseite, wenn sie die Getränkekisten in die
    Wohnung schleppt.
  2. Den Gerichtsvollzier, er winkt mir ja auch immer zu, wenn ich schnell weglaufe.

  3. Meinen Bewährungshelfer.

  4. Wenn ich von "vorne" geblitzt werde.

  5. Wenn jemand mein Moped anfasst, den Grüße ich immer ins Gesicht.

  6. Den Tankwart, wenn ich ohne zu zahlen mit verdeckten Nummernschild von der Tankstelle fahre.

  7. Vom Balkon grüße ich alle, die vorbeigehen. Macht der Papst doch auch.

  8. Wenn ich mich im Stau im Slalom durch die stehenden Pkws schlängele. Da ärgern sich die Autofahrer noch mehr.

Hat was, oder? Gruß Bonny

Klingt ganz nach Bonny! .....und mir......... :-)))

0
@badboybike

Einfacher ist es, eine Winkehand auf der Schulter, da fühlt sich keiner übergangen :-))

0
@catwoman4

Bei der 1200 GS oder auch 1150 GS ( und wahrscheinlich auch die anderen, und vielleicht auch andere Mopeds) denke ich immer, dass die Fahrer permanent die Hand rausstrecken. Wenn sie näher kommen ists der Rückspielgel :-)) Ich fall irgendwie immer wieder drauf rein. Die haben einfach andere Spiegel.

0

Na, ganz klar, alles was nach Motorrad aussieht, kann natürlich schonmal vorkommen, das man in der Stadt ne Fuffziger, die wie ne 250er aussieht, grüßt, aber man ist doch immer freundlich :-)

Alle außer Roller und Mofas die mag ich nicht :) Aber manche Grüßen einfach nicht zurück traurig -.-

Rennradler aus alter Gewohnheit.

Und die wundern sich dann, wer sie so fröhlich grüsst. Chapeau!!!

0
@catwoman4

Vor allen Dingen, wenn er Platz macht und die Radfahrer bequem sein Motorrad überholen können. ;-)))) Gruß Bonny

0
@Nachbrenner

Das erklärt warum sich so Viele am Straßenrand übergeben...

schnell wech...

0
@Bonny2

Als Radler brauchte ich nicht allzuviel Platz und z.B. des Martelltal obi, war das keine all zuhohe Hürde, ja, sogar am Fernpass Richtung Reuthe inkl. Baustelle, verlor ein BMWuchtig Fahrer den Windschatten meines Master Piu.

Vielleicht konnte er mit der LT nicht so gut springen.

Da gibt es auf Sizilien so eine schöne Abfahrt von San Mauro über diverse Brücken, die haben die schöne Angewohnheit 10cm höher, als die Fahrbahn zu sein, außerdem kann auch mal die Fahrbahn abgerutscht und nur ein schmales Restsche Fahrbahn übrig geblieben sein, manchmal auch nicht und dann wird das gute Stück geschultert und Chiao Bella ;-)

0
@badboybike

Ja, die untrainierten Schlauchwadl Besitzer. Die können mit ihren Stelzen eh net weiter ;-)

0

Ich grüsse alle motorisierten Zweiräder nur keine Rollerfahrer (Kleinroller); ausser Rollerfahrer, die ich kenne.

Christine/Mankalita hat eigentlich schon alles gesaagt, was ich haette schreiben koennen,

Frank

-Motorräder (alle Sorten) ,
-Motorroller nur aus Versehen (peinlich!) ,
-Quads nein,
-Trikes wenn ich gute Laune habe.

Obwohl.Wer Großroller fährt braucht auch einen Motorradführerschein,oder?Manchmal grüße ich auch Großrollerfahrer (demosthenes wenn ich dich erkennen würde ;-)

0

Was ist so schlimm daran Trike-Fahrer zu grüßen? Es könnte ja auch ein behinderter Motorradfahrer sein... ich kann die Abneigung denen gegenüber nicht ganz verstehen!?

0
@badboybike

Ich finde Trikes sensationell. Ich grüße die, wenn man überhaupt mal eins sieht, auch wenn ich nicht aufm Bock sitze. Die sind selten und, naja wie gesagt, ich find die toll.

0
@Afbian

Ich mag dich auch und es ist immer ein Hin- und Nachgucken, wenn man mal eins sieht.

0

Ich grüße Motorräder nur, wenn auch jemand draufsitzt.

Seit meinem 1.Italienurlaub grüsse ich keine Rollerfahrer mehr.Wer das mitgemacht hat,wird mich verstehen-im übrigen finde ich das mal wieder eine seltsame Umfrage(Sorry Afbian-es gibt Wichtigeres)

P.S. Im übrigen grüsse ich 1.automatisch mit der Plastikhand alle Entgegenkommenden 2.mit Hand nur noch Fahrer des gleichen Typ´s und 3.ab nächstem Jahr nur noch gleicher Typ und Farbe.

0
@Afbian

Ist er nicht, und so hat er es auch nicht gemeint. Ulrich ist ein ganz cooler total sympatischer Typ. Er hat übrigens tatsächlich eine Plastikhand am Motorrad montiert.

0
@fritzdacat

Aber er grüßt nächstes Jahr nur noch "sein Motorrad". Wieso?

0
@Afbian

...seufz....sollte man vielleicht mal ein Buch drüber schreiben

0

Was möchtest Du wissen?