Haben Rennzweitakter kein Standgas?

1 Antwort

Da wir ja alle wissen, das ein Zweitakter über das Gemisch geschmiert wird, wäre ein Laufenlassen im Standgas aufgrund der geringen Tolleranzen und Maße im Zylinder fatal für das Triebwerk, daher dreht man den Motor immer wieder auf Drehzahlen, um genügend Schmierstoff in Zylinder und KWlagern zu befördern.

Vielen Dank für euer Antworten. moppedwollys Tipp mit dem Schmierstoffmangel leuchtet mir ein.

0

Wirkt bei einer Rennmaschine die Verkleidung wie ein Spoiler, der nach unten drückt?

Werden Rennmaschinen so schnell, dass sie ohne eine Verkleidung, die wie ein Spoiler wirkt und sie auf den Boden presst, zu leicht und schwer fahrbar würden? Würde die Front zu sehr entlastet, wenn der Luftstrom entlang der Verkleidung sie nicht zu Boden drückt?

...zur Frage

Pegasus Sky dreht nach starten sehr hoch?

Hallo Leute ich habe ein Problem mit dem Pegasus Sky meines Bruder. Dieser dreht nach dem starten sehr hoch. Nach einiger Zeit läuft er dann eigentlich ganz gut (also hat dann ein normales Standgas). Ich habe bereits mit Bremsenreiniger auf den Vergaser und auf den Ansaugschlauch der Luft gesprüht gesprüht und es ist nichts passiert. Also zumindestens in diesem Bereich sollte der Roller keine Falschluft ziehen. Woran könnte das eurer Meinung nach liegen und wie kann ich das Problem beheben? Ich würde mich über eure Hilfe freuen. Gruß, Fabian

...zur Frage

Schadet es dem Getriebe, wenn man mit Standgas im Stand runterschaltet?

In der Stadt passiert es mir immer wieder mal, dass ich im dritten Gang oder so an der Ampel zum Stehen komme und dann mit Standgas in den Leerlauf schalten. Kann das schaden, ist das Getriebe darauf ausgelegt, nach Zwischengas herunter geschaltet zu werden?

...zur Frage

Werden Zweitakter im Stand schneller heiss als Viertakter?

Brauchen Zweitakter mehr Kühlung im Stand als Viertakter, werden die schneller heiss? Irgendetwas war da doch mit Innenkühlung durch das Benzin, ist das bei Zweitaktern anders?

...zur Frage

Suzuki GS750D (Bj. 1977) Standgas

Hallo zusammen,

Ich habe meine Suzuki nach zweijähriger Pause wieder flott machen lassen und jetzt bin ich von der Werkstatt aus nach Hause gefahren und dabei fiel mir auf, dass das Standgas ziemlich niedrig ist. Im Stand dreht sie nur noch auf knapp 500 und geht dann sofort aus.

Wie stelle ich nun das Standgas hoch? Ich habe schon an den Vergasern geguckt, aber nichts gefunden.

Gruß Jojo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?