Haben Rennzweitakter kein Standgas?

1 Antwort

Da wir ja alle wissen, das ein Zweitakter über das Gemisch geschmiert wird, wäre ein Laufenlassen im Standgas aufgrund der geringen Tolleranzen und Maße im Zylinder fatal für das Triebwerk, daher dreht man den Motor immer wieder auf Drehzahlen, um genügend Schmierstoff in Zylinder und KWlagern zu befördern.

11

Vielen Dank für euer Antworten. moppedwollys Tipp mit dem Schmierstoffmangel leuchtet mir ein.

0

Was möchtest Du wissen?