Empfehlung für eine Einstiegs-600er für die Rennstrecke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde eine Maschine ohne Zulassung und Original-Verkleidung nehmen, bei der das Fahrwerk schon für die Renne optimiert ist. Preislimit und Angebot entscheiden dann.

wie kobaia schon richtig geschrieben hat, unter racing4fun wird diese Thema immer wieder behandelt. Das ist auch eine recht seriöse Quelle für den Kauf, man kennt sich halt.

Ich empfehle immer die Suzuki. Hintergrund. Die Modell bis 2006 sind in sehr viele Fällen mit gleichteilen versehen, "Jahrgangsübergreifend" und auch "Hubraumübergreifend". Somit ein recht hoher Anteil an Gebrauchtteilen.

Wir selbst haben mit einer GSX-R 600 K1 (also 2000) recht gute Erfahrung gesammelt.

Bilduntertitel eingeben... - (Rennstrecke, supersport, 600ccm) Bilduntertitel eingeben... - (Rennstrecke, supersport, 600ccm) Bilduntertitel eingeben... - (Rennstrecke, supersport, 600ccm) Bilduntertitel eingeben... - (Rennstrecke, supersport, 600ccm)
BellaMacchina 16.03.2009, 14:08

Schöne Bilder :-D Die 1000er Gix gefällt mir auch. Danke für den Tipp! Grüße

0

Da gehen doch die üblichen Nippons alle in die engere Wahl.... Schau mal auf www.racing4fun.de die haben da auch einen Marktplatz für derartige Pistenfreuden.

BellaMacchina 16.03.2009, 14:07

Danke dir für den Link und Tipp! Grüße

0

Was möchtest Du wissen?