Haben diese Schutzumhüllungen für Federbeine auch Nachteile im Strassenbetrieb? Erfahrungswerte?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche "Neoprenpräser" sollten meiner Ansicht nach wirklich nur dann verwendet werden wenn es extrem matschig zugeht. Dann haben sie ihre Berechtigung, da sie insbesondere Federn vor dem verklemmen mit Dreck und Matsch schützen. Sonst schaden sie eher, als dass sie nutzen, denke ich. Wärmeentwicklung, Verklemmung oder verkanten durch das Neopren kannst du ausschließen und die Funktion des Federbeines wird, wenn überhaupt, nur so marginal beeinflusst, dass es nicht spürbar ist. Es ist wohl eher die sich festsetzende Feuchtigkeit, die dem Federbein auf Dauer zu schaffen macht sowie die feinen Schmutzpartikel die dazwischen auf Dauer wie Schmirgelpapier wirken.

Was möchtest Du wissen?